10 einfache Gewohnheiten, mit denen Sie weniger Zeit in sozialen Medien verbringen können (dasjenige funktioniert tatsächlich)

0
21

Sicher, Tik Tok ist höllisch unterhaltsam (zweitrangig wenn ich mich zu Händen manche jener Tänze viel zu uncool fühle. Vorlesung halten Sie: den WAP), und Instagram hat uns wahre Segnungen wie Avocado-Toast, geschlagener Käffchen und Jennifer Aniston gegeben, die dasjenige World Wide Web kaputt gemacht nach sich ziehen. Social Media ist eine mühelose Möglichkeit, mit Ihren Lieben in Vernetzung zu bleiben, sich in Ihrem Gültigkeitsbereich zu vernetzen und mit den neuesten Lieblingsmarken, Promis und Veröffentlichungen (wie IDK, @theeverygirl #shamelessplug) uff dem Laufenden zu bleiben. Zu viele soziale Medien können jedoch Ihre Zeit in Anspruch nehmen, Sie von jener Produktivität irritieren und Sie sogar unglücklich zeugen. Hier sind 10 einfache Möglichkeiten, um weniger Zeit in sozialen Medien zu verbringen und mehr Zeit in Ihrem Leben zu verbringen.

1. Im Gedächtnis behalten Sie, wie viel Zeit Sie in sozialen Medien verbringen

Dieser erste Schritttempo, um Änderungen vorzunehmen, besteht darin, den Null zu identifizieren. Wenn Ihr Telefon die Bildschirmnutzung erfasst, sehen Sie sich die Zahlen an und quantifizieren Sie, welches sie bedeuten. Wenn Sie z. B. letzten Montag insgesamt zwei Zahlungsfrist aufschieben und 30 Minuten verbracht nach sich ziehen, war jener größte Teil davon dasjenige Scrollen durch Instagram in Ihrer Mittagszeit oder dasjenige Snapchatten im Laufe des Tages? Welches hätten Sie stattdessen in diesen zwei Zahlungsfrist aufschieben und 30 Minuten tun können, um noch glücklicher oder erfüllter zu werden?

Identifizieren Sie, welche Apps Sie am häufigsten verwenden, zu welcher Zeit und warum Sie sie verwenden und wie Sie welche Gewohnheit ersetzen können. Wenn Sie eine zielorientierte Person sind, können Sie zweitrangig eine Bildschirmzeit oder ein Zeitziel zu Händen soziale Medien festlegen, basierend uff jener Zeit, von jener Sie wissen, dass Sie sie ohne Rest durch zwei teilbar verbringen. Zum Muster ist es viel einfacher, solange bis nächste Woche zwei Zahlungsfrist aufschieben und 30 Minuten uff zwei Zahlungsfrist aufschieben zu verkürzen, wie die Bildschirmzeit uff 30 Minuten zu verkürzen. Babyschritte sind jener Schlüssel, um gesunde Gewohnheiten zu gedeihen, und genau zu wissen, wo Sie sich entscheiden, ist jener Schlüssel, um Babyschritte zu zeugen.

2. Verwenden Sie die Stummschalttaste (oder die Taste zum Entfolgen)

Instagram hat dasjenige Spiel geändert, wie die Prozedur "Stumm" hinzugefügt wurde, und ich musste mich nicht mehr den Geschichten des Ex-Freundes meines Cousins, eines College-Freundes, unterziehen, um Aufnahmen aus einem Ski zu zeugen (wir verstehen, Brad – du Party!). Sie Kontakt haben dasjenige Spruch, dass Sie die Summe jener fünf Personen sind, mit denen Sie die meiste Zeit verbringen? Nun, Sie sind zweitrangig die Summe jener fünf Konten, die Sie in den sozialen Medien am meisten konsumieren (und ich eigen will nicht wie Brad sein). Tun Sie sich selbst verschmelzen Gernhaben und schalten Sie leer uff Instagram stumm oder verfolgen Sie ihnen nicht, mit Ausnahmefall einiger Konten, die Ihnen Inspiration, Motivation und Glücksgefühl mitbringen, wenn Sie durch ihre Feeds oder Geschichten klicken. Dies stärkt nicht nur Ihr Vertrauen, sondern Sie verbringen natürlich weniger Zeit in sozialen Medien, wenn Sie weniger Konten und Feeds zum Durchklicken nach sich ziehen.

3. Inspizieren Sie Ihr Telefon nicht vor 10 Uhr

Viele von uns wachen uff und scrollen sofort durch Facebook, wie wäre es die Morgenzeitung, während andere länger im Heia bleiben wie wir sollten, weil wir Tik Toks später holen, die wir im Schlaf verpasst nach sich ziehen. Dies Inspizieren von Social Media wie erstes am Morgiger Tag beginnt Ihren Tag nicht nur mit dem Hauptaugenmerk darauf, welches andere Menschen in ihrem Leben tun (anstatt den Ton zu Händen dasjenige festzulegen, welches Sie ohne Rest durch zwei teilbar tun Ihre Leben), jedoch es kann eine völlige Zeitverschwendung sein.

Warten Sie, solange bis Sie den Tag schon begonnen nach sich ziehen, um zu nachsehen, ob dies eine bestimmte Zeit (z. B. 10 Uhr) oder 60 Minuten nachdem dem Erwachen ist. Sie können die Telefonzeit zweitrangig generell begrenzen. Versuchen Sie, Ihr Telefon erst zu nachsehen, wenn Sie eine Tasse Käffchen gekocht, ein Dankbarkeitsjournal erstellt und eine 10-stufige Hautpflege-Routine dicht nach sich ziehen (nicht übermäßig realistisch, klingt jedoch gut, oder?).




Quelle: @_harlowejames

4. Deaktivieren Sie Benachrichtigungen

Machst du Ja wirklich Sollen Sie jeweils eine Notifizierung erhalten, wenn ein zufälliger Benutzerkonto Ihr Skizze mag oder Kim Kardashian Beiträge in ihrem Feed veröffentlicht? Vielen Erkenntlichkeit, Instagram, jedoch um eine Zeile von auszuleihen 13 Weiter geht's 30Selbst brauche kein Play-by-Play. Benachrichtigungen und Warnungen sollen Ihre Hinsicht von allem irritieren, welches Sie tun, damit Sie Ihr Telefon wieder greifen können. Gönnen Sie Ihrem Telefon eine Pause und deaktivieren Sie Social Media-Benachrichtigungen, damit Sie auswählen können, zu welcher Zeit Sie Social Media nachsehen möchten, anstatt sich von Social Media mitteilen zu lassen, zu welcher Zeit. Provision-Tipp: Sie können zweitrangig SMS-Benachrichtigungen deaktivieren, und es ist garantiert dasjenige befreiendste Gefühl Ihres Lebens.

5. Keine Telefone am Tisch

Sieht aus wie deine Schraubenmutter uff irgendwas war! Versuchen Sie, verschmelzen telefonfreien Raum in Ihrem Zuhause zu schaffen, non… Sie Ihren Küchentisch technisch ungebunden halten. Damit wird sichergestellt, dass Sie während jener Mahlzeiten vollwertig befindlich sind. Wenn Sie mit Freunden auswärts essen (natürlich nachdem dem Virus), versuchen Sie, leer dazu zu mitbringen, ihre Telefone in die Zentrum des Tisches zu stellen, und lassen Sie die erste Person, die sich ihre schnappt, die Zeche bezahlen oder die nächste Runde kaufen von Getränken. Sicher, es könnte unwillkommen sein, die Regel durchzusetzen, die deine Erziehungsberechtigte aufgestellt nach sich ziehen, wie du 14 Jahre antik warst und dein erstes Handy bekommen hast. Jedoch seien Sie versichert, ich setze dies immer mit meinen Freunden durch und während sie stöhnen und sich gelegentlich beschweren, nach sich ziehen wir bessere Gespräche, längere Mahlzeiten und viel mehr Spaß. Weniger Zeit in sozialen Medien zu verbringen, ist nur ein glücklicher Nebenerscheinung.




Quelle: @theyusufs

6. Holen Sie sich verschmelzen Verantwortlichen Kumpel

Nach sich ziehen Sie Probleme, sich zur Verantwortlichkeit zu ziehen und mit den Gewohnheiten Schritttempo zu halten, die Sie umtopfen möchten? Dies Mysterium, eine Routine zu ändern oder eine neue Gewohnheit durchzusetzen, könnte so problemlos sein, wie verschmelzen Verantwortlichen zu finden. Finden Sie verschmelzen Kumpel, jener zweitrangig weniger Zeit in sozialen Medien verbringen möchte, rekrutieren Sie Ihren Ehepartner, um die Tech-Sucht mit Ihnen zu bekämpfen, oder bitten Sie Ihren Mitbewohner, Sie daran zu erinnern, beim In die Röhre gucken mit dem Scrollen aufzuhören. Zu wissen, dass Leckermäulchen anderes Ihre Ziele kennt (und die Änderungen überprüft, die Sie vornehmen möchten), könnte ausreichen, um welche Social-Media-Sucht ein zu Händen leer Mal zu unterbinden.

7. Verwenden Sie Screen Time (oder eine andere Zeiteinteilung-App).

Sicher, die Genies im Rahmen Apple nach sich ziehen wahrscheinlich Screen Time veröffentlicht, da sie wissen, dass dies eine gute Nachricht zu Händen Erziehungsberechtigte mit Tik Tok-besessenen Teenagern ist, jedoch meiner Meinung nachdem ist es am vorteilhaftesten zu Händen Erwachsene, die ernsthafte Hilfe im Rahmen ihrer iPhone-Sucht benötigen. Mithilfe jener Bildschirmzeit von Apple oder des digitalen Wohlbefindens von Google können Sie ein Zeitlimit zu Händen die tägliche Nutzung sozialer Medien festlegen oder mit jeder App (z. B. Instagram, wo) bestimmte Einstellungen vornehmen Std meines Tages möglich sein). Sie können zweitrangig eine bestimmte Tageszeit mithilfe jener Ausfallzeitfunktion von Screen Time planen oder eine App wie Forest ausprobieren, die verschmelzen größeren Anreiz zur Einengung jener Bildschirmzeit bietet.

8. Lassen Sie Ihr Telefon in einem anderen Raum

Basta den Augen, auswendig, habe ich recht, meine Damen? Wenn Sie sich Zeit zu Händen die Selbstpflege nehmen oder sich uff eine Niederlage im Rahmen jener Arbeit zusammenfassen, muss Ihr Telefon Sie nicht anstarren und Sie zum Scrollen vorladen. Lassen Sie Ihr Telefon in einem anderen Raum, wenn Sie es nicht benötigen, oder halten Sie es so weit wie möglich außer Sicht. Wenn Sie fertig sind, ernsthaft nervös zu werden, sollten Sie Ihr Telefon zu Hause lassen, während Sie spazieren möglich sein, oder * nachdem Luft schnappen *, wenn Sie dasjenige Haus verlassen, um eine Besorgung zu erledigen. Es wird sich zunächst merkwürdig anfühlen (vorausgesetzt, unsrige Telefone sind fünfte Gliedmaßen), jedoch es wird übermäßige soziale Medien unterbinden.




Quelle: @lolaomonaija

9. Ändern Sie den Speicherort von Social Media-Apps in Ihrem Telefon

Wir klicken oft uff Apps, ohne es zu perzipieren. Geständnis: Immer wenn ich mein Telefon öffne, um eine Notiz anzusehen, eine Textnachricht zu senden oder dasjenige Wetter zu nachsehen, klickt mein Finger unaufgefordert zuerst uff Instagram. Manchmal merke ich, dass ich ohne Rest durch zwei teilbar 15 Minuten uff Instagram verbracht habe und keine Sachkenntnis habe, wie ich gar dorthin gekommen bin. Meistens greifen wir nicht nachdem unseren Telefonen, um soziale Medien zu öffnen, sondern möglich sein aus anderen Gründen zu unseren Telefonen und nachsehen soziale Medien gewohnheitsmäßig oder wie sinnlose Pause.

Um aus dieser Routine auszubrechen, versuchen Sie neu zu ordnen, wo sich die Social Media-Apps uff Ihrem Telefon entscheiden. Ziehen Sie in Betracht, Apps uff jener letzten Seite zu belassen (Sie zu tun sein dementsprechend intellektuell scrollen, um dorthin zu gelangen), oder ändern Sie regelmäßig den Speicherort, um die automatische Fortbewegung zu unterbrechen. Ja, Sie nach sich ziehen immer noch die Möglichkeit, viel Zeit in sozialen Medien zu verbringen, jedoch es werden Momente vermieden, in denen dasjenige Klicken uff eine App nur eine sinnlose Schrulle ist.

10. Kommunizieren Sie mehr Personal… (oder mit einem Telefonanruf)

Erinnerst du dich, wie wir uns nicht uff Siri verlassen nach sich ziehen, um Ratschläge zu erhalten, oder uff Google Maps, um eine Wegbeschreibung zu erhalten? Ja, ich zweitrangig nicht. Wir sind es gewohnt, nachdem dem Weg zu fragen, soziale Pläne oder Reservierungen vorzunehmen und Hilfe via Schaltflächen uff Touchscreens zu erhalten. Reduzieren Sie Ihre Suchtverhalten von sozialen Medien, non… Sie persönliche Kommunikation (oder telefonisch) proben. Fragen Sie jemanden in jener Nähe nachdem dem Weg, rufen Sie Ihre Freunde an, um Pläne zu zeugen, und fragen Sie Ihren Mitbewohner, ob er dasjenige Wetter kennt, anstatt die Wetter-App zu nachsehen. Kleine Anpassungen zeugen verschmelzen großen Unterschied in unseren allgemeinen Telefonabhängigkeiten.

Wie verwalten Sie Ihre Social-Media-Zeit?

(tagsToTranslate) Gut leben

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here