AHA News: Herzinfarkte im Zusammenhang mit zunehmender Schwangerschaft, am häufigsten bei Frauen ab 30 Jahren

0
12

Nachrichten Bild: AHA Nachrichten: Herzinfarkte im Zusammenhang mit einer zunehmenden Schwangerschaft, am häufigsten bei Frauen ab 30 Jahren

Von Maria Elena Fernandez

Nachrichtensendung jener American Heart Association

DIENSTAG, 27. zehnter Monat des Jahres 2020 (American Heart Association News)

Schwangerschaftsbedingte Herzinfarkte – insbesondere in jener Zeit nachher jener Geburt – nehmen nachher neuen Untersuchungen bei Frauen ab 30 Jahren zu.

Eine Studie mit sozusagen 11,3 Mio. Aufzeichnungen verbleibend Schwangerschafts-, Wehen- und postpartale Fälle ergab, dass sozusagen drei Viertel jener 913 Frauen, die von 2003 solange bis 2015 verschmelzen Herzkasper hatten, 30 Jahre oder älter waren.

Die Zunahme des akuten Myokardinfarkts, jener medizinische Name für jedes verschmelzen Herzkasper, "ist im Gleichschritt mit der Zunahme des mütterlichen Alters sowie einer Zunahme der Fettleibigkeit aufgetreten", so die Selbst… jener Studie, die am zweiter Tag der Woche im Journal of the American Heart veröffentlicht wurde Verbund. Es kann nicht zuletzt mit einem Steigung anderer traditioneller Risikofaktoren für jedes Herzerkrankungen wie Zucker, hohem Cholesterinspiegel, hohem Blutdruck und Rauchen vor jener Schwangerschaft zusammenhängen.

Von den Frauen, die in jener Studie verschmelzen Herzkasper hatten, erlebten 37% diesen während jener Schwangerschaft, 12% während jener Geburt und Gebären und 51% nachher jener Geburt.

Die Schwangerschaft ist ein kardiovaskulärer Stresstest, sagte die leitende Selbst… Dr. Kathleen Stergiopoulos, Direktorin für jedes ambulante Echokardiographie am St. Francis Klinik im Heart Center in Roslyn, New York. In einer normalen Schwangerschaft sinkt jener Blutdruck am häufigsten im ersten und zweiten Trimester und steigt dann im dritten Trimester uff dies Niveau vor jener Schwangerschaft an.

"Die Menschen vergessen oft die Zeit nach der Geburt, aber das ist eine Zeit mit hohem Risiko aufgrund von Veränderungen im mütterlichen Herz-Kreislauf-System", sagte sie. "Die meisten Patienten nach sich ziehen dies nosokomial Beginn jener Symptome verlassen. Mit einem neuen Bambino zu Hause ist jener letzte Ort, an dem Mütter sein möchten, wieder im Krankenhaus.

"Könnte ich verschmelzen Herzkasper nach sich ziehen oder könnte ich verschmelzen Schlaganfall nach sich ziehen, ist sozusagen nicht uff dem Radar einer Nullipara, allerdings selten nicht uff dem Radar einer jungen Nullipara", sagte Stergiopoulos, jener seitdem 12 Jahren Herzkrankheiten in jener Schwangerschaft untersucht.

Obwohl die Fälle weiterhin ungewöhnlich sind, warnt Stergiopoulos davor, die Risikofaktoren für jedes Herzinfarkte während jener Schwangerschaft zu Kontakt haben, zu denen bekannte Erkrankungen jener Herzkranzgefäße, Schwangerschaftsstörungen mit hohem Blutdruck, hoher Cholesterinspiegel, Blutgerinnungszustände, Drogenmissbrauch in jener Anamnese, Rauchverhalten und Fettleibigkeit.

Sie empfiehlt Frauen mit Kardia-Schaltschema-Erkrankungen oder einem hohen Risiko, welche während jener Schwangerschaft zu gedeihen, idealerweise vor jener Schwangerschaft, während und nachher jener Gebären mit einem Team von Spezialisten zusammenzuarbeiten.

Dieses Feld jener Kardia-Geburtshilfe wächst teilweise aufgrund jener zunehmenden Reihe von Frauen, die im Herbst des Lebens Mütter werden und andere bestehende Herzerkrankungen oder kardiovaskuläre Risiken nach sich ziehen.

"Wenn wir älter werden und an eine Schwangerschaft denken, brauchen wir wirklich diese engen Gespräche mit Ihrem Frauenarzt über die Risiken", stimmte Dr. Laxmi Mehta, eine nicht-invasive Kardiologin an jener Ohio State University in Columbus, zu war nicht an jener Studie beteiligt.

"Eine Schwangerschaft kann den Körper, insbesondere Ihr Herz, stark belasten", sagte Mehta, jener eine im Mai veröffentlichte wissenschaftliche Hinweistext jener American Heart Association verfasste, in jener gefordert wurde, dass schwangere Frauen mit Herzerkrankungen von einer spezialisierten Kardia-Geburtshilfe betreut werden Teams.

"Wenn Sie eine zugrunde liegende Herzanamnese haben, brauchen Sie wirklich ein Team für Herz-Geburtshilfe – einen Kardiologen, einen Geburtshelfer, einen Anästhesisten und das richtige Spielerteam, um Sie bis zum Ende durchzuhalten."

Stergiopoulos sagte, zukünftige Wissenschaft sollte speziell den sozioökonomischen Status und die Rasse denn andere potenzielle Risikofaktoren für jedes Herzerkrankungen während jener Schwangerschaft untersuchen.

"Interessanterweise wurde die öffentliche Versicherung – die Medicaid-Versicherung – als Prädiktor für (Herzinfarkt) genannt. Es gibt also wahrscheinlich einen sozioökonomischen Faktor, der jedoch nicht vollständig untersucht wurde", sagte sie.

"Es gab auch Hinweise darauf, dass die schwarze Rasse ein Faktor ist, ein weiterer Bereich, der weiterer Erkundungen bedarf. Diese Studie konzentrierte sich hauptsächlich auf Risikofaktoren und das Timing, was ein guter Ausgangspunkt war. Ich betrachte diese Studie eher als ein großartiges Signal als als ein gelöstes Rätsel. ""

Die American Heart Association News befassen sich mit jener Gesundheit von Kardia und Gehirn. Nicht ganz in dieser Historie geäußerten Ansichten spiegeln die offizielle Status jener American Heart Association wider. Dies Urheberrecht liegt bei jener American Heart Association, Inc., und ganz Rechte sind vorbehalten. Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Historie nach sich ziehen, senden Sie Gesuch eine Email (Email geschützt)


Von WebMD-Logo

Gesunde Herzressourcen
  • Schuppenflechte und Herzgesundheit
  • Morbus Crohn und dein Kardia
  • Tägliche Tipps zur Heilverfahren von Herzschwäche
Manche Zentren
  • Gute und schlechte Lebensmittel für jedes Schuppenflechte
  • Video: Persönliches Leben mit MS
Gesundheitslösungen Von unseren Sponsoren
  • Schussfreie MS-Heilverfahren

  • Ihr Kind und COVID-19

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here