Tuesday, October 20, 2020
Home TECHNOLOGIE Android 11 ist jetzt verfügbar. Hier ist, was neu ist

Android 11 ist jetzt verfügbar. Hier ist, was neu ist

0
13

Dies große Ganze: Android 11 ist nicht voll von neuen Funktionen, und dies ist gut so – Google hat nur die vorhandenen Funktionen bekannter und benutzerfreundlicher gemacht. Die Hersteller von Android-Handys bemühen sich endlich um zeitnahe Updates zu Händen verschiedene Geräte, nur dies wird dies Fragmentierungsproblem nicht so schnell lockern, und Android gewünscht noch Optimierungen, um hinaus Tablets besser gehen zu können.

Google hat nachdem mehreren Monaten Beta-Test damit begonnen, Android 11 zu Händen die breite Öffentlichkeit bereitzustellen. Dies neueste Update des Betriebssystems wird zuerst hinaus Pixel-Geräten verfügbar sein, die von Pixel 2 solange bis zum neuen Pixel 4A reichen, dem neuen Finanzplan-Qualitätsführer zu Händen Kameras mit einem Startpreis von 350 US-Dollar.

Die neueste Version von Android 11 wird zweitrangig denn Beta hinaus weiteren Geräten wie den Xiaomi-Smartphones Mi 10 und Mi 10 Pro, OnePlus 8 und 8 Pro, Realme X50 Pro sowie Oppos Reno 3, Find X2 und Find X2 Pro veröffentlicht Telefone. Laut Google können wir erwarten, dass in den kommenden Monaten weitere Hersteller Android 11 zur Verfügung stellen.

Eigenschaften

Mit Android 11 wollte Google vor allem die komplexen Funktionen, die schon hinaus Android vorhanden sind, bekannter und benutzerfreundlicher zeugen. Mit den kleinen Bubble-Avataren, die hinaus dem Mattscheibe angezeigt werden, können Sie bspw. einfacher in Chats hinein- und hervor steuern, und ganz oben im Benachrichtigungsschatten befindet sich ein eigener Feld zu Händen Messaging-Apps.

Nebst vorrangigen Gesprächen können Personen Ihrer Wahl jetzt Ihre Einstellungen zu Händen "Nicht stören" durchbrechen.

Sie erhalten außerdem schnellen Zugriff hinaus aus mit Google Assistant verbundenen Smart-Home-Geräte zusätzlich ohne Unterschied Power-Speisefolge, mit dem zweitrangig Kredit- und Prämienkarten aufgerufen wurden. Dies heißt, Sie können den Netzschalter tief knuddeln, anstatt mehrere verschiedene Apps zu öffnen, um Ihren Thermostat, Ihre Lichter oder Ihre intelligenten Schlösser zu steuern.

Welcher Benachrichtigungsschatten hat im Fragment zum Umschalten jener Mitteilung universelle Mediensteuerelemente erhalten, wodurch einer jener größten Probleme von Android behoben wird. Welcher Mediaplayer mit Sperrbildschirm weist nur wenige kosmetische Änderungen hinaus. Am auffälligsten ist dies Explantieren des Albumcovers während jener Musikwiedergabe. Dies Sound-Control-Popup ist kompakter und Sie können jetzt tun, wohin die Soundausgabe geht.

Ein weiteres Plage zu Händen Android war dies 4-GB-Dateilimit zu Händen Videoaufnahmen, dies jetzt weit wurde, sodass Sie Videos konsumieren können, solange bis Ihr Telefon Feuer fängt und jener Speicherplatz oder jener Stromspeicher leer sind.

Wenn Sie zufällig eines von zusätzlich 500 kompatiblen Autos besitzen, funktioniert Android Pkw jetzt drahtlos mit jedem Smartphone mit Android 11. Wenn Sie ein älteres Pkw nach sich ziehen, gibt es immer dies massive 9-Zoll-Touch-Display von Sony, zweitrangig wenn es ein teures Kit ist.

Zu Gunsten von diejenigen unter Ihnen, die hinaus eine native Lösungskonzept gewartet nach sich ziehen, wurde ein integrierter Bildschirmrekorder hinzugefügt. Im Bedienfeld "Letzte" können Sie Text auswählen oder vereinigen Screenshot mit speziellen Schaltflächen erstellen.

Sicherheits- und Systemupdates

In Android 11 geht es jedoch nicht nur um Änderungen an jener Benutzeroberfläche. Google tritt in die Fußstapfen von Apple und sperrt Berechtigungen, damit sie zu Händen Datenerfassungszwecke viel schwieriger missbraucht werden können. Jetzt werden Sie von Anwendungen jeweils gefragt, wenn sie eine Berechtigung zum Zugriff hinaus Ihr Mikrofon, Ihre Kamera oder Ihren Standort benötigen – mit jener Wahl, ob Sie sie Berechtigung einmal oder jeweils erteilen möchten, wenn die App verwendet wird.

Um einer App den kontinuierlichen Zugriff zu gewähren, zu tun sein Sie jetzt die Telefoneinstellungen hereinrufen, um dieses Verhalten festzulegen, da Google möchte, dass Sie wohnhaft bei dieser Spiel total sicher sind. Wenn Sie eine App zu Händen längere Zeit nicht mehr verwenden, werden die Berechtigungen jener App selbständig zurückgesetzt. Beim Öffnen werden Sie erneut aufgefordert, die Zugriffsebene festzulegen, die Sie jener App in Zukunft gewähren möchten.

Wenn Sie ein vom Unternehmen bereitgestelltes Android-Telefon verwenden, hat Google Android 11 mit einigen zusätzlichen Schutzfunktionen entwickelt, die eine Trennung zwischen geschäftlichen und persönlichen Fakten gewährleisten und letztere zu Händen IT-Administratoren untersagen. Die Barrierefreiheit wird zweitrangig in Folge dessen verbessert, dass Voice Access den Bildschirminhalt und den Kontext besser versteht und Beschriftungen und Zugriffspunkte zu Händen Sprachbefehle generiert.

Android 11 bringt viele andere kleinere Änderungen mit sich, nur sie werden die auffälligsten von allen sein. Noch wichtiger ist, dass Google endlich mehr Android-Hersteller mit jener Idee zeitnaher Updates an Bord bringt.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here