Chinesisch-taoistische Präventologie: Gesundheitsvorsorge nach den Prinzipien der klassischen chinesischen Medizin – MetroUpdate derLaden

0
12

Prävention und Gesundheitsvorsorge sind seit dieser Zeit Existenz der chinesischen Zivilisation ein wichtiges Themenbereich. Gesundheit, Langlebigkeit und die Pflege des Selbst waren stets ein wichtiges Anstehen nicht nur chinesischer Denker, sondern ebenfalls des einfachen Volkes. Vor allem die Taoisten lieferten hier bedeutende Beiträge.
In diesem Buch soll dasjenige klassische chinesische Denken zu Gesundheit, Gesunderhaltung und Gesundung des Organismus dargestellt werden. Es deckt Zusammenhänge zwischen gesundheitlichen Störungen aus Sicht der klassischen chinesischen Medizin hinaus und zeigt Weg zu Gunsten von deren mögliche natürliche Regulation durch energetischen Bezahlung in einem möglichst frühen Stadium.
– Es zeigt die taoistischen Grundlagen der chinesischen Hygiene hinaus.
– Es weist den Weg zur Klausel der eigenen Konstitution, der konstitutionellen Zehren droben dasjenige magische Quadrat und die eigene Konstitutionszahl, die sich droben dasjenige Geburtsdatum ergibt.
– Es gibt an, in welchem Lebensabschnitt die konstitutionellen Zehren insbesondere zutage treten können, und es zeigt Wege zur Verstärkung droben chinesische Essenzen, Schüßler Salze und homöopathische Einzelmittel.
– Es zeigt Wege zur Klausel aktueller Disharmonien im Leib mit deren Behandlungsmöglichkeiten droben die Hexagramme des I-Ging.
– Es gibt Hinweise darauf, ob eine aktuelle Dissonanz mit den konstitutionellen Zehren zusammenhängen kann und gibt entsprechende Empfehlungen.


– –

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here