Wednesday, November 25, 2020
Home TECHNOLOGIE Der Cortex-A78Kohlenstoff von Arm ist ein leistungsstarker neuer Prozessorkern für Laptops

Der Cortex-A78Kohlenstoff von Arm ist ein leistungsstarker neuer Prozessorkern für Laptops

0
8

Freuen Sie sich gen irgendetwas: Arm hat ohne Rest durch zwei teilbar zusammenführen neuen Prozessorkern angekündigt, den Cortex-A78Kohlenstoff. Es handelt sich um eine Überarbeitung des mobilen Cortex-A78-Prozessors, verdoppelt jedoch die Funktionen, die Laptops für unterwegs benötigen. Es hat mehr Cache-Memory, kann mit höheren Taktraten funktionieren und kann so konfiguriert werden, dass solange bis zu acht "große" Kerne verwendet werden – eine Premiere für Arm.

Vor ungefähr vier Jahren gab Microsoft prestigevoll, dass sie eine Partnerschaft mit Qualcomm eingehen, um Arm-basierten mobilen Prozessoren die volle Windows 10-Erlebnis zu offenstehen. Seitdem war es ein kleinster Teil schwierig: Schließlich tauchten Windows-on-Arm-Geräte gen, und obwohl sie dasjenige Versprechen einer unglaublichen Akkulaufzeit einhielten, waren sie zu teuer, um ihre schlechte Leistung zu verfechten.

Jetzt glaubt Arm, dass sie dasjenige Problem losmachen können, non… sie Kerne speziell für Windows-on-Arm-Anwendungen planen.

Der Cortex-A78Kohlenstoff ist ein "großer" Standardkern, dh er ist für intensive und konsistente Workloads ausgelegt. Bisher waren große Kerne nur in Quad-Core-Konfigurationen verfügbar und werden normalerweise zusammen mit vier weiteren "kleinen" Kernen mit geringem Wirkungsgrad verwendet. Dies ist gut genug für Telefone, im Unterschied dazu für Laptops ermöglicht Arm große Hexa-Core- und Octa-Core-Konfigurationen.

Arm hat weder die Taktrate des A78Kohlenstoff angegeben noch geklärt, ob verschiedene A78Kohlenstoff-Kerne intrinsisch eines Prozessors unterschiedlich getaktet werden. Wir wissen jedoch, dass jener A78Kohlenstoff mindestens die 2,42 GHz übertreten kann, die jener Vanilla A78 im mobilen Prozessor Qualcomm 875 glücken kann.

Der A78Kohlenstoff kann mit solange bis zu 8 MB L3-Cache-Memory gekoppelt werden. Je nachher Herstellerpräferenz kann jeder Samenkern zusätzlich 256 oder 512 kB L2-Cache-Memory verfügen. Der L1-Kommando und die Datencaches können entweder 32 oder 64 kB weitläufig sein. Die maximale Speicherbandbreite des Prozessors beträgt 60 GB / s.

Der A78Kohlenstoff hat wenn schon neue Sicherheitsmaßnahmen. Arm verweist gen ein neues PAC-System (Zeigergerät Authentication) qua herausragendes Merkmal. Berichten zufolge werden die Exploits für die rückkehrorientierte Programmierung um zwei Drittel und die Exploits für sprungorientierte Zeigestock um zwei Fünftel reduziert.

Die rechtzeitige Veröffentlichung des A78Kohlenstoff durch Arm hat ihn in Konflikt mit Apples Veranstaltung am 10. November gebracht, wohnhaft bei jener erwartet wird, dass sie ihre ersten Laptops mit Apple Silicon gen Arm-Lager gen den Markt herbringen. Die beiden Unternehmen werden in Prägnanz gegeneinander übernehmen, um um den Markt für Laptop-Prozessoren mit geringem Stromverbrauch zu wetteifern.

Bildnachweis: Andrew Mantarro

(tagsToTranslate) Hardware (t) Arm (t) Fenster am Arm

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here