Friday, October 23, 2020
Home TECHNOLOGIE Eine größere Möpse, die auf die "Sparks" -Menge abzielt, führt zu einem...

Eine größere Möpse, die auf die "Sparks" -Menge abzielt, führt zu einem dramatischen Rückgang der Piraterie

0
13

Von kurzer Dauer gesagt: Nachher der Verhaftung von drei wichtigen Mitgliedern der Warez-Szene und der Außerbetriebsetzen mehrerer Piraten-Websites gab es in allen Kategorien von Inhalten verdongeln deutlichen Rückgang der Neuerscheinungen. Ob dies noch lange Zeit dauern wird, bleibt abzuwarten, da sich die Musikkategorie schon rasch erholt.

Ursprung dieses Monats wurde prominent, dass eine massive Strafverfolgungsmaßnahme gegen die Szene-Release-Gruppe "SPARKS" und ihre verbundenen Unternehmen dazu führte, dass mindestens 29 Websites in 18 Ländern geschlossen wurden. Der Schrittgeschwindigkeit ist eine Zusammenarbeit zwischen dem US-Justizministerium und europäischen Behörden wie Eurojust und Europol, und es sieht so aus, denn ob der Schaden weit übrig dasjenige ursprüngliche Ziel rausgehen könnte.

Laut einem Depesche von Torrentfreak nach sich ziehen die Überfälle die gesamte Szene zerstört und verdongeln starken Rückgang der Neuerscheinungen anderer Piratengruppen verursacht. Zum Exempel zeigen die Datenansammlung auf Predb.org, dass es am 19. August 1944 Neuerscheinungen in allen Kategorien von Inhalten gab, eine Zahl, die nur 168 pro Woche nachdem den Überfällen sank.

Solange bis Finale August zeigten Kategorien wie TV und Anime wenig Action in Bezug auf Neuerscheinungen, wie Spiele und E-Books, die unmittelbar nachdem den Überfällen auf Null fielen und solange bis heute relativ anämisch sind. Ein Sonderfall ist die Musikkategorie, die im August ebenfalls verdongeln Rückgang hinnehmen musste, die jedoch nur wenige Tage nachdem den Überfällen auf verdongeln zweiwöchigen Rekord von übrig 800 Veröffentlichungen anstieg.

Es ist schwergewichtig vorherzusagen, ob die Auswirkungen der Möpse von langer Dauer sein werden, ungeachtet es gibt Stimmen in der Piraterie-Gemeinschaft, die behaupten, es sei nur eine Frage der Zeit, solange bis neue Szenengruppen vorkommen, um die Arbeit von SPARKS fortzusetzen. Sicher ist, dass die drei Männer, die im August festgenommen wurden, wegen Verschwörung wegen Urheberrechtsverletzung, Kabelbetrug und Verschwörung zum Vorschub von gestohlenem Eigentum zwischenstaatlich angeklagt wurden, welches bedeutet, dass sie mit langen Haftstrafen konfrontiert sind.

In der Zwischenzeit werden Piraten mit ihren Methoden kreativ, und die berüchtigte The Pirate Bayrumbaum ist noch in Firma, ganz zu sich in Schweigen hüllen von der Erweiterung ihres Funktionsumfangs. Der jüngste ITIF-Depesche zum Stand von DMCA zeigt, dass sich die Online-Piraterie lediglich von Peer-to-Peer-Downloads zu Peer-to-Peer-Streaming verlagert hat, ohne dass Indikator einer Verringerung erkennbar sind.

Die US-Handelskammer schätzt, dass die digitale Piraterie im Jahr 2019 zu Einnahmeverlusten in Höhe von 29,2 Milliarden US-Dollar führte und zwischen 230.000 und 560.000 amerikanische Arbeitsplätze tötete.

Nicht weniger denn 80 von Hundert der Online-Piraterie beziehen sich auf Inhalte aus TV-, Video-on-Demand- und Streaming-Diensten. Und während manche Menschen Inhalte immer so lange Zeit wie möglich raubkopieren, könnte die Ermüdung der Abonnements einer der Gründe sein, warum die Verbraucher immer noch Probleme mit Raubkopien nach sich ziehen. Der Unterhaltungsmarkt scheint mit Inhaltssilos mehrerer großer Sender überflutet zu sein, weshalb Aggregatoren wie ScreenHits TV nicht zeitig genug starten können.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here