FDA genehmigt Moderna COVID-Impfstoff

0
13

Nachrichtenbild: Die FDA sagt, dass der COVID-Impfstoff von Moderna schnell zugelassen wirdVon Robin Foster HealthDay Reporter

FREITAG, 18. Monat der Wintersonnenwende 2020 – Die US-amerikanische Food and Drug Verwaltung gab am Donnerstagabend von Rang und Namen, dass sie die Notfallverwendung des Coronavirus-Impfstoffs von Moderna schnell genehmigen wird, nachdem eines ihrer Beratungsgremien beschlossen hatte, dem Schuss seinen Segen zu schenken.

"Nach dem heutigen positiven Ergebnis der Sitzung des Beratungsausschusses in Bezug auf den COVID-19-Impfstoff Moderna hat die US-amerikanische Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde den Sponsor darüber informiert, dass sie rasch auf die Fertigstellung und Erteilung einer Genehmigung für den Notfall hinarbeiten wird", sagte FDA-Kommissär Dr. Stephen Spund in ein Statement. "Die Agentur hat auch die US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten sowie die Warp-Geschwindigkeit der Operation benachrichtigt, damit sie ihre Pläne für eine rechtzeitige Verteilung des Impfstoffs umsetzen können."

Die FDA beabsichtigt, den Vakzine am Freitag zuzulassen, so sachkundige Personen, die unter jener Grundvoraussetzung jener Anonymität gesprochen nach sich ziehen Washington Postamt berichtet.

"Ich möchte nur darauf hinweisen, was für eine bemerkenswerte wissenschaftliche Leistung dies ist, und mich bei allen Wissenschaftlern aus Gegenwart und Vergangenheit bedanken, die dazu beigetragen haben", sagte James Hildreth, Staatschef des Meharry Medical College und Mitglied des Beirats , sagte am Finale jener Podiumsdiskussion am vierter Tag der Woche. "Es ist eine bemerkenswerte Leistung, von einer [genetischen] Sequenz eines Virus im Januar zu zwei Impfstoffen im Dezember überzugehen."

Zustandekommen dieser Woche sagte Vier-Sterne-General Gustave Perna, jener zu Händen die Verteilung jener Impfstoffe durch den Bundeswehr zuständig ist, dass die Regierung sich darauf vorbereite, in jener ersten Woche nachher jener Genehmigung sozusagen 6 Mio. Dosen des Moderna-Impfstoffs an 3.285 Standorte zu versenden.

"Es wird eine sehr ähnliche Trittfrequenz sein, die diese Woche mit Pfizer ausgeführt wurde, wo wir am Montag [gefolgt] am Dienstag und Mittwoch die ersten Standorte erreichen", sagte Perna Postamt berichtet.

Die Urnengang fand am selben Tag statt, an dem dies Staat drei grimmige Weltweite Seuche-Rekorde aufstellte: Mehr wie 250.000 neue Coronavirus-Fälle; mehr wie 114.000 COVID-19-Patienten im Krankenhaus; und mehr wie 3.400 Todesfälle. In Kalifornien, dies sich schnell zum neuesten Herzstück jener Weltweite Seuche entwickelt, wurden in den letzten 48 Zahlungsfrist aufschieben mehr wie 100.000 Neuinfektionen gemeldet, und Landeshauptmann Gavin Newsom hat vereinen Plan zu Händen Massensterben erstellt.

Welcher Moderna-Vakzine wurde in Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Nationalistisch Institute of Allergy and Infectious Diseases entwickelt. Die Bundesregierung investierte in die Wissenschaft und Entwicklungsprozess des Impfstoffs und kaufte 200 Mio. Dosen im Vorn, welches die Ausgaben jener Regierung hinaus 4,1 Milliarden US-Dollar erhöhte Postamt berichtet.

Welcher Vakzine von Moderna war in seiner großen klinischen Studie zu 94 von Hundert wirksam, während jener Vakzine von Pfizer zu 95 von Hundert wirksam war.

In Modernas Studie wurden 30.000 Personen nachher dem Zufallsprinzip ausgewählt, um entweder zwei Impfschüsse im Leerschlag von vier Wochen oder zwei Kochsalzlösungen zu erhalten. Niemand, jener die Schüsse bekam oder gab, wusste, wer in welcher Menschenschlag war.

Die Kriminalpolizist warteten dann, während die Menschen in ihrem täglichen Leben dem Coronavirus ausgesetzt waren, um festzustellen, ob es in jener Menschenschlag mehr Fälle von COVID-19 gab, die keinen echten Vakzine erhielten. Sie zählten Fälle, die zwei Wochen nachher jener zweiten Dosis begannen.

Die Ergebnisse waren entscheidend: Es gab 196 Fälle in jener Studie, ganz solange bis hinaus 11 in jener Menschenschlag, die die Placebo-Schüsse erhielten. In jener Studie gab es 30 Fälle von schwerem COVID-19 und vereinen Todesfall durch COVID-19, ganz in jener Menschenschlag, die dies Placebo erhielt.

Die Impfkampagne beginnt, da laut Umfrage 70% sie erhalten

Vereinigte Staaten startete selbige Woche eine massive Impfkampagne, um die Verbreitung von COVID-19 einzudämmen.

Denn die ersten Dosen des Pfizer-Coronavirus-Impfstoffs in die Arme jener Beschäftigten im Gesundheitswesen in den USA gelangten, ergab eine neue Umfrage jener Kaiser Family Foundation, dass 71% jener Ami sagen, dass sie "definitiv oder wahrscheinlich" ein COVID-19 erhalten werden Vakzine.

Dasjenige ist ein Gradiente von 63% im September und ein Zeichen dazu, dass immer mehr Ami jener Wissenschaft hinter den Impfstoffen vertrauen, da sie sich mit jener Schnelligkeit, mit jener die Impfstoffe entwickelt werden, wohler wahrnehmen.

Während zögert irgendetwas mehr wie ein Viertel jener Ami, vereinen Vakzine zu erhalten, und sagt, dass sie wahrscheinlich oder für immer keinen COVID-19-Vakzine erhalten würden, wenn auch dieser kostenlos wäre und von Wissenschaftlern wie sicher eingestuft würde. Die größte Zurückhaltung wurde im Zusammenhang schwarzen Amerikanern, in ländlichen Gebieten lebenden Menschen und Republikanern beobachtet.

Und nicht jeder will sofort vereinen Schuss: Ein Drittel jener Befragten gab an, "so schnell wie möglich" vereinen Vakzine erhalten zu wollen, während 39% jener Befragten sagten, sie würden "abwarten und sehen", wie die ersten Impfbemühungen verlaufen, vorweg sie vereinen bekommen Vakzine selbst. Kaiser befragte 1.676 Erwachsene zu Händen die Umfrage.

US-Beamte sagten, sie seien hinaus dem richtigen Weg, um die ersten Ziele zu Händen die Impfstoffabgabe in dieser Woche zu glücken, und weitere 2 Mio. Pfizer-Dosen sollen nächste Woche abgegeben werden. Wenn dies am Freitag von jener FDA genehmigt wurde, werden 5,9 Mio. Moderna-Dosen zu Händen die ersten Lieferungen zugeteilt Postamt berichtet.

Welcher größte Teil jener ersten Injektionsrunde soll an Hochrisikopersonal im Gesundheitswesen verabreicht werden. Dasjenige New York Mal sagte. Da die Impfstoffe Nebenwirkungen wie Pyrexie und Wehtun verursachen können, nach sich ziehen Krankenhäuser angekündigt, die Impfungen unter ihren Arbeitern zu verschieben.

Bewohner von Pflegeheimen, die vereinen überproportionalen Mitwirkung an COVID-19-Todesfällen erlitten nach sich ziehen, werden nächste Woche Schüsse bekommen Mal berichtet. Eine große Mehrheit jener Ami wird erst im Lenz oder später zu Händen Impfungen in Frage kommen.

Eine globale Peitsche

Solange bis Freitag lag die Zahl jener US-amerikanischen Coronavirus-Fälle im Zusammenhang 17,2 Mio., während sich die Zahl jener Todesopfer laut a Mal identisch sein. Solange bis Freitag waren Kalifornien mit via 1,7 Mio. Fällen die fünf wichtigsten Bundesstaaten zu Händen Coronavirus-Infektionen, Texas mit mehr wie 1,5 Mio. Fällen und Florida mit via 1,1 Mio. Fällen. Illinois mit via 888.000 Fällen und New York mit via 814.000 Fällen.

Die Eindämmung jener Verteilung des Coronavirus im Rest jener Welt bleibt eine Herausforderung.

In Indien lag die Zahl jener Coronavirus-Fälle am Freitag im Zusammenhang 9,9 Mio., wie eine Bilanzaufstellung jener Johns Hopkins University ergab. So gut wie 145.400 Coronavirus-Patienten sind laut Hopkins-Bilanzaufstellung in Indien gestorben, im Kontrast dazu gemessen am Mitwirkung jener Volk hat dies Staat weit weniger Todesfälle wie viele andere. Ärzte sagen, dies spiegelt Indiens jüngere und schlankere Volk wider. Während ist dies öffentliche Gesundheitswesen des Landes stark belastet, und wenige kranke Patienten können keine Krankenhausbetten finden Mal sagte. Nur in den USA gibt es mehr Fälle von Coronaviren.

Inzwischen gab es in Brasilien am Freitag via 7,1 Mio. Fälle und sozusagen 185.000 Todesfälle, wie die Hopkins-Bilanzaufstellung zeigte.

Weltweit betrug die Zahl jener gemeldeten Infektionen am Freitag 75,3 Mio., womit laut Hopkins-Bilanzaufstellung via 1,6 Mio. Todesfälle verzeichnet wurden.

Mehr Informationen

Die US-amerikanischen Zentren zu Händen die Leistungsnachweis und Prävention von Krankheiten nach sich ziehen mehr via dies neue Coronavirus routiniert.

QUELLEN: Washington Postamt;; Die New York Times

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here