Gemüsegratin mit Blauschimmelkäsesauce

0
7

Pastinaken, Karotten und Fenchel werden in dünne Scheiben geschnitten und dann in eine dekadente Sahnesauce mit süßem und erdigem Blauschimmelkäse gekleidet. Mit gehackten Pekannüssen belegt und goldgelb und sprudelnd gebacken, ist dies Ihre elegante Urlaubsbeilage.

Bildnachweis:
Sarah Fritsche

Im Stein ist ein Gratin leicht eine Typ Füllung, oft Grünzeug (Wurzel oder anderes), dies mit Käse, Butter laden und mit Semmelbröseln belegt und dann in einer flachen Auflaufform oder einem Gratin gebacken wird. Es ist so gemütlich und dämpfend wie möglich.

Im Zeremoniell, Butter, Käse, Sahne. Welches ist nicht zu lieben? Solange bis goldbraun und sprudelnd gebacken, ist dies eine schöne Beilage zu Gunsten von Prime Rib, Schinken oder anderen Feiertagsbraten.


Unsrige Lieblingsvideos

NICHT TRADITIONELL, ABER UTTERLY KÖSTLICH

Mit diesem Gratin breche ich kleine Menge von welcher Tradition ab, freilich die Aromen passen wunderbar zusammen. Wenn Sie sich nachher irgendwas Neuem, Interessantem und Leckerem sehnen, ist dies dies Rezept zu Gunsten von Sie!

Kartoffeln sind wahrscheinlich dies bekannteste Grünzeug, dies in Gratins verwendet wird, freilich zu diesem Zweck lehne ich mich an die süßen und erdigen Cousins ​​des Wurzelgemüses: Karotten und Pastinaken.

Ein kleinster Teil Fenchel mit seinen zarten Lakritznoten wird ebenfalls zu welcher Mischung hinzugefügt. Pro dies Topping ersetzen gehackte Pekannüsse x-fach verwendete Semmelbrösel.

Die Käsesauce in diesem Rezept ist ein Béchamel, angereichert mit süßem und erdigem Blauschimmelkäse, welches es technisch zu einer Mornay-Sauce macht, freilich ich bin ein Fan von Stabreim, aus diesem Grund Blauschimmelkäse-Béchamel.

WIE MAN GLATT MACHT B.ÉCHAMEL

  • Halten Sie Ihren Bechamel-Scholle unausgefüllt und seidig glitschig, non… Sie Milch und Sahne zusammen in einer separaten Tiegel erwärmen und dann die Fluid langsam in Butter und Mehl (gleichwohl traut wie Mehlschwitze) züchtigen, damit die Mehl-Butter-Mischung besser absorbiert werden kann die Fluid.
  • Dies Kochen welcher Sauce nebst gleichmäßiger mittlerer solange bis mittlerer Hitze und häufiges Reizen verhindert, dass dies Béchamel versengt.

Gemüsegratin mit Pastinaken, Karotten, Fenchel und Blauschimmelkäse in der Mitte eines weißen Tellers mit dem Rest des Auflaufs dahinter.

WENN ES ZU GEMÜSE KOMMT: DENKEN SIE

  • Eine Mandoline hilft nebst welcher schnellen Erledigung welcher Karotten und Pastinaken und gibt Ihnen nebst jedem Schlaghose perfekt gleichmäßige und dünne Scheiben (ca. 1/8-Zoll). (Würdigen Sie beim Funktionieren nur gen Ihre Finger und Knöchel!)
  • Wenn Sie jedoch keine Mandoline nach sich ziehen, necken Sie sich nicht. Ein sehr scharfes Kochmesser und kleine Menge Geduld reichen ebenfalls aus.

SWAPS UND SUBSTITUTIONEN

  • Mögen Sie keinen Blauschimmelkäse? Stattdessen irgendwas geriebenen Parmesan oder Pecorino Romano unterrühren. Ein geräucherter Gouda könnte gleichwohl Spaß zeugen.
  • Sie könnten sogar Pastinaken und Karotten gegen verschiedene Wurzelgemüse tauschen. Speziell schön wäre eine Zusammensetzung aus Selleriewurzel und Kartoffeln.

Thanksgiving Root Vegetable Gratin in der Mitte eines weißen Tellers mit einer Gabel nach links gestapelt.

VORAUS MACHEN

  • meine Wenigkeit empfehle nicht, den Gratin einzufrieren, freilich um Zeit zu sparen, können Sie ihn am Tag vor dem geplanten Servieren ungebacken zusammenbauen. Wenn Sie zum Backen bereit liegend sind, nehmen Sie den Gratin aus dem Kühlschrank und lassen Sie ihn etwa 30 Minuten weit ruhen, solange bis er Raumtemperatur erreicht hat, ehe Sie ihn in den Ofen stellen.

MEHR VON UNSEREN LIEBLINGSURLAUB

  • Cheesy Spaghetti Squash Menschenmasse
  • Cremige überbackene Kartoffeln
  • Blumenkohl-Menschenmasse
  • Überbackene Kartoffeln mit karamellisierten Zwiebeln und Gruyere
  • Rosenkohlgratin

Nachgehen Sie mir gen Pinterest

Gemüsegratin mit Blauschimmelkäsesauce Rezept

  • Vorbereitungszeit: 40 Minuten
  • Backzeit: 45 Minuten
  • Einkünfte: 6 solange bis 8

Zutaten

Pro den Gratin:

  • 1 1/2 Pfund Pastinaken, geschrubbt und geschält
  • 1 Pfund Karotten
  • 1 Fenchelknolle (ca. 8 Unzen), getrimmt
  • 2 Suppenlöffel ungesalzene Butter sowie mehr zum Einfetten
  • 1/2 Tasse gering geschnittene Schalotten
  • 1/2 Teelöffel Salz und mehr nachher Bedürfnis
  • 1/4 Teelöffel neu gemahlener schwarzer Pfeffer und je nachher Bedürfnis mehr
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 2 Teelöffel frische Thymianblätter, nur mit Feinsinn wahrnehmbar gehackt

Pro die béChamel und zum Schluss:

  • 2 Tassen Vollmilch
  • 1 Tasse Sahne
  • 3 Suppenlöffel ungesalzene Butter
  • 3 Suppenlöffel (34 Gramm) Allzweckmehl
  • 3 Unzen Blauschimmelkäse, zerbröckelt
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel neu gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/8 Teelöffel neu geriebene Muskatnuss
  • Prise gemahlener Cayennepfeffer, optional
  • 1 Tasse gehackte Pekannüsse

Methode

1 Den Röhre vorwärmen, die Auflaufform vorbereiten: Den Röhre gen 375 ℉ vorwärmen.

2 Schneiden Sie dies Grünzeug in Scheiben: Schneiden Sie die Pastinaken und Karotten mit einer Mandoline oder einem sehr scharfen Kochmesser schräg in etwa 1/8-Zoll dicke Scheiben. Den Fenchel halbieren und in etwa 1/8-Zoll dicke Scheiben schneiden.

Fenchel, Karotten und Pastinaken in Scheiben geschnitten und auf einem Tisch gestapelt, um Wurzelgemüsegratin mit Blauschimmelkäse-Béchamel herzustellen.

3 Sauté die Aromen und Fenchel: Die Butter in einer Bratpfanne nebst mittlerer Hitze schmelzen. Wenn die Butter schaumig ist, fügen Sie die Schalotten hinzu und kochen Sie sie ca. 3 Minuten weit, solange bis sie weich und klar sind. Fügen Sie den Fenchel hinzu und kochen Sie ihn 4 Minuten weit, solange bis er ohne Rest durch zwei teilbar zart ist. Mit 1/2 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer würzen. Knoblauch und Thymian einrühren und weitere 30 Sekunden aromatisch kochen.

Ein holländischer Ofen mit geschmolzener Butter, um einen Gemüsegratin mit Pastinaken, Karotten, Fenchel und Blauschimmelkäse zuzubereiten

4 Dies Grünzeug schichten: Fetten Sie eine große Auflaufform (2 Liter) oder eine 9 x 13 Zoll große Glasbackform mit Butter ein. Die Hälfte welcher Pastinaken in die Auflaufform spendieren, mit einer Prise Salz und irgendwas schwarzem Pfeffer streuen.

Die Hälfte welcher Karotten darüber spendieren und mit einer weiteren Prise Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Die Hälfte welcher Fenchelmischung gen die Karotten streuen.

Wiederholen Sie dies mit den restlichen Pastinaken und Karotten und verfertigen Sie mit welcher restlichen Fenchelmischung. Zurücklegen.

5 Beginnen Sie die béChamel: Sie benötigen zwei Saucenpfannen, eine kleine und eine mittlere.

In einer kleinen Soßenpfanne nebst mittlerer Hitze Milch und Sahne hinzufügen.

In einem mittelgroßen Topf nebst mittlerer Hitze die Butter hinzufügen. Wenn die Butter schäumt, dies Mehl in die geschmolzene Butter einrühren und ca. 3 Minuten kochen, solange bis sie nussig riecht und eine hellgoldene Tönung hat.

6 Fügen Sie die Milch welcher Mehlschwitze hinzu: Die warme Milch und Sahne langsam nacheinander in die Butter-Mehl-Mischung (Mehlschwitze) einrühren, solange bis was auch immer gut vermischt ist. Die Sauce sollte glitschig sein.

Schaffen Sie dies Bechamel zum Kochen, akzeptieren Sie gen die Hitze und reizen Sie x-fach um, um ein Ankokeln zu vermeiden. Es wird wirklich lancieren, sich zu verdicken, wenn es köchelt.

Reduzieren Sie die Hitze gen mittel-niedrig und köcheln Sie, solange bis die Sauce dick ist und die Rückseite eines Löffels bewölkt, ca. 4 Minuten.

Sauce zum Erntedankfest Wurzelgemüsegratin in einem Topf mit einem Schneebesen im Inneren.Wie man Wurzelgemüsegratin macht, indem man eine Käsesauce in einem holländischen Ofen macht.

7 Vom Küchenherd nehmen und den Käse hinzufügen: Dies Bechamel vom Küchenherd nehmen und den Blauschimmelkäse manche Streusel nacheinander unterrühren. Würzen Sie die Sauce mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und einer Prise Cayennepfeffer, wenn Sie irgendwas Hitze wünschen. Nachdem Belieben schmecken und die Gewürze individuell einrichten.

8 Fügen Sie dies b hinzuéChamel zum Grünzeug: Gießen Sie dies warme Bechamel extra dies Grünzeug in welcher Auflaufform und lassen Sie es mindestens 15 Minuten ruhen, damit die Sauce in dies Grünzeug einweichen kann.

Die Pekannüsse extra den Gratin streuen. (Dieser Gratin kann solange bis zu diesem Zähler im Vorn hergestellt und dann solange bis zum Backen gekühlt werden.)

Eine Auflaufform mit Käsewurzel-Gemüsegratin mit Pastinaken, Karotten und Fenchel, ungebacken.

9 Herunternehmen und backen: Den Gratin verkrampft mit Overhead-Projektor-Folie herunternehmen und 45 Minuten backen. Deckung Sie es ab und backen Sie es weitere 20 Minuten weit oder solange bis welcher Gratin goldbraun und sprudelnd ist und dies Grünzeug zart ist, wenn es mit einem Messer durchbohrt wird.

10 Servieren: 20 Minuten vor dem Servieren ruhen lassen.

(tagsToTranslate) Beilage (t) Weihnachten (t) Lieblingsherbst (t) Lieblingswinter (t) Festtag (t) Erntedankfest (t) Menschenmasse (t) Vegetarisch (t) Blauschimmelkäse (t) Karotte (t) Käse (t) t) Fenchel (t) Gratin (t) Pastinaken (t) Wurzelgemüse (t) Grünzeug

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here