Glutenfreie Zimtschnecken

0
9

Es gibt nichts Schöneres wie eine weiche, zarte Zimtschnecke, die mit klebrigem Zimtzucker voll und mit Rahmkäse-Zuckerguss belegt ist. Selbige glutenfreie Version verwendet sowohl Hefe wie genauso Backpulver, um eine Rolle zu kreieren, die jeder lieben wird.

Bildnachweis:
Kalisa Marie Martin

Glutenfreie Zimtschnecken sind schwergewichtig zu bekommen. In meinen mehr wie 15 Jahren wie Glutenfreier bin ich selten hinaus Zimtschnecken gestoßen, die ich essen kann. Dementsprechend habe ich beschlossen, meine eigenen zu zeugen!

Dieses Rezept wird Ihr Verlangen nachdem diesem klassischen Leckerbissen stillen. Selbige Zimtschnecken sind genauso nachsichtig wie in einer Bäckerei, butterartig und vollgepackt mit Zimtgeschmack. Obwohl sie nicht so stark steigen wie herkömmliche Rundstück, sind sie obgleich sehr zart – insbesondere die Kissenränder, an denen sich die Rundstück mit ihren Nachbarn gekuschelt nach sich ziehen. Sie sind ein perfektes Frühstück für jedes die Feiertage oder jedes Wochenende, wenn Sie irgendetwas Besonderes wünschen.

Jede Menge Zimt, Vanille und eine dicke Schicht Rahmkäse-Zuckerguss sorgen zu diesem Zweck, dass solche Rundstück jedem vergöttern, ob glutenfrei oder nicht!


Unsrige Lieblingsvideos


WIE MAN ANGEBOT GLUTENFREIE ZIMTROLLEN MACHT

Zimtschnecken sind nicht die Wesen von Rezept, zusammen mit dem Sie leicht Ihre Lieblings-GF-Mehlmischung gegen ein mit Klebereiweiß gefülltes Standardrezept umstellen und gute Ergebnisse erwarten. Sie sollen irgendetwas extra hinzufügen.

Für jedes zusätzlichen Auftriebskraft und zur Aufhellung welcher Textur füge ich sowohl Hefe wie genauso Backpulver hinzu, zusammen mit großzügigen Mengen Butter und einem zusätzlichen Eigelb für jedes den Reichtum.

In herkömmlichen Rezepten hilft Klebereiweiß damit, die von welcher Hefe erzeugten Luftblasen einzufangen und sie entstehen zu lassen. Da unser Teig kein Klebereiweiß enthält, gewünscht er zusätzliche Hilfe, und hier kommt Backpulver ins Spiel. Es erhoben dasjenige Volumen und hellt die Textur unserer Rundstück hinaus eine Weise hinaus, die Hefe alleinig nicht glücken kann.

Hefe ist in traditionellen Zimtschneckenrezepten normal, und ich verwende sie hier, im Kontrast dazu es ist wichtig, ein paar Tipps zu im Gedächtnis behalten, wenn Sie mit Hefe funktionieren, da es sich um ein lebendes Produkt handelt.

  • Boomen Sie Hefe in einer Mischung aus warmer Milch und Zucker, um sicherzustellen, dass sie lebt. Nachher fünf solange bis acht Minuten sollte es schaumig sein, welches praktisch garantiert, dass Ihr Teig aufgeht.
  • Hefe ist wärmeempfindlich. Heizen Sie die Milch nicht gut 30 ° Kohlenstoff, da Sie sonst die Hefe abtöten und verhindern könnten, dass Ihr Teig aufgeht.
  • Wenn Sie nachdem acht Minuten keine schaumige, schaumige Hefe in Ihrer Mischung sehen, ist entweder Ihre Hefe nicht mehr gut oder Ihre Milch war zu sehr warm und Sie sollen erneut beginnen.
  • Kneten Sie keinen glutenfreien Teig. es kann die Rundstück zäh zeugen (mehr dazu weiter unten).

Eine Pfanne mit leicht glutenfreien Zimtschnecken, die mit Zuckerguss belegt sind.

Keine Notwendigkeit, glutenfreien Teig zu Kontakt haben

Normalerweise wird Zimtbrötchenteig geknetet, um Klebereiweiß zu prosperieren, wodurch die Rundstück strukturiert werden. Dies ist jedoch natürlich ein glutenfreies Rezept, sodass kein Klebereiweiß entwickelt werden muss!

Darüber hinaus kann eine Überarbeitung des glutenfreien Teigs die Rundstück tatsächlich zäh zeugen. meine Wenigkeit bevorzuge die Verwendung einer glutenfreien Mehlmischung mit Xanthangummi, die die Wirkung von Klebereiweiß nachahmt, non… sie dem Teig Elastizität verleiht und wie Bindemittel wirkt, dasjenige den Rundstück Struktur verleiht, im Kontrast dazu zusammen mit Übermischung den Teig zäh zeugen kann.

Meine bevorzugte glutenfreie Mehlmischung ist Cup4Cup Multipurpose Klebereiweiß Free Blend, im Kontrast dazu Bobs Red Mill Glutenfreies 1-zu-1-Backmehl ist ebenfalls eine gute Wahl.

Anstatt glutenfreien Teig zu kneten, vermengen Sie ihn mit einem Löffel oder Spatel, solange bis die Zutaten vereint sind. Es sieht nicht glitschig und dehnbar aus wie herkömmlicher Zimtschneckenteig. Stattdessen sieht es lieber wie ein Keksteig aus.

SO SPEICHERN UND EINFRIEREN

Selbige Zimtschnecken werden am günstigsten an dem Tag genossen, an dem sie gebacken werden – vor allem noch warm aus dem Ofen! Folglich beginnen sie auszutrocknen und zu härten, werden im Kontrast dazu noch ein paar Tage weit günstig sein, wenn sie zusammen mit Raumtemperatur bezogen bleiben.

  • Zum Erwärmen: Ein kurzes Zappen in welcher Mikrowellenofen (15-20 Sekunden) macht übrig gebliebene Zimtschnecken weicher und erweckt sie wieder zum Leben.
  • So frieren Sie ungebackene Rundstück ein: Rundstück können nachdem dem Schneiden und Furnieren in die Tiegel, im Kontrast dazu vor dem Aufgehen, tiefgekühlt werden. Nachher dem Backen gut Nacht im Kühlschrank entfrosten. Lassen Sie die Rundstück dann zwei Zahlungsfrist aufschieben weit an einem warmen Ort aufgehen, solange bis sie weich und geschwollen sind. Nachher Rezept backen.
  • So frieren Sie gebackene Rundstück ein: Gebackene Zimtschnecken können ebenfalls tiefgekühlt werden, vorzugsweise ungefroren. Eine einzelne Rolle kann in welcher Mikrowellenofen in nur 30 Sekunden von gefroren zu flüssig und aufgewärmt werden!
  • Zuckerguss tiefkühlen: Dieser Rahmkäse-Zuckerguss kann genauso tiefgekühlt werden. Verbleibend Nacht im Kühlschrank entfrosten lassen und zusammen mit Raumtemperatur manche Zahlungsfrist aufschieben vor dem Gebrauch weich werden lassen.

Ein Teller mit den besten glutenfreien Zimtschnecken und eine Pfanne mit den restlichen gefrosteten Brötchen hinter dem Teller.

MEHR GLUTENFREIE REZEPTE

  • Glutenfreies Bananenbrot
  • Glutenfreie Apfelkuchen
  • Glutenfreies Schokoladenkeks
  • Glutenfreie Fudgy Chocolate Brownies
  • Getreidefreier Apfelhonigkuchen

Verfolgen Sie mir hinaus Pinterest

Rezept für jedes glutenfreie Zimtschnecken

Dieser Teig ist ziemlich klebrig. Anstatt es mit einem Teigrolle auszurollen, bestäuben Sie ein Stück Pergament mit Mehl, sprühen Sie Ihre Fingerspitzen mit Antihaftspray ein und knuddeln Sie den Teig mit Ihren Fingerspitzen in eine rechteckige Form. Sowie die Füllung hinaus dem Teig verteilt ist, verwenden Sie dasjenige Pergament, um Ihren Stamm aufzurollen.

Zutaten

Für jedes den Teig:

  • 1 Tasse lauwarme Vollmilch
  • 3 Suppenlöffel Zucker
  • 1 Päckchen (2 1/4 Teelöffel) aktive Trockenhefe
  • 1 großes Ei, Raumtemperatur
  • 1 Eigelb, Raumtemperatur
  • 1/2 Tasse (1 Stick) ungesalzene Butter, geschmolzen und abgekühlt
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3 Tassen glutenfreies Cup4Cup-Mehl sowie mehr zum Putzen
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/4 Teelöffel koscheres Salz

Für jedes die Füllung:

  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter, erweicht
  • 1/4 Tasse gemahlener Zimt
  • 3/4 Tasse Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel koscheres Salz

Zum Zuckerguss:

  • 4 Suppenlöffel ungesalzene Butter, erweicht
  • 4 Unzen Rahmkäse, erweicht
  • 2 Tassen Puderzucker, gesiebt
  • 1 Suppenlöffel Sahne
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/8 Teelöffel koscheres Salz

Spezialausrüstung:

  • Antihaft-Kochspray oder Öl für jedes Ihre Hände
  • Pergamentpapier

Methode

1 Zeugen Sie den Teig: In eine große Schüssel die lauwarme Milch schenken. (Stellen Sie sicher, dass die Milch nur zwischen 89 ° Fluor und 110 ° Fluor erhitzt wird.) Fügen Sie 3 Suppenlöffel Zucker und die Hefe gut die Milch und legen Sie sie beiseite, solange bis die Mischung sprudelnd ist, etwa 5 solange bis 8 Minuten.

Dies ganze Ei, dasjenige Eigelb, die geschmolzene Butter und die Vanille unter die Hefemischung verdreschen.

Mehl, Backpulver und Salz in einer weiteren großen Schüssel verquirlen. Fügen Sie die Mehlmischung zu welcher feuchten Mischung hinzu und reizen Sie mit einem Löffel oder Spatel, solange bis die Gesamtheit gut vermischt ist. Dieser Teig ist locker und sieht aus wie ein dicker Teig. Widerstehen Sie dem Drang, mehr Mehl hinzuzufügen.

Hinzufügen von Vanille zu Zutaten für einfache glutenfreie Zimtschnecken. Zutaten verquirlen, um zu zeigen, wie man glutenfreie Zimtschnecken macht. Mehl in Teig gemischt, um leicht glutenfreie Zimtschnecken zu machen. Teig in einer Glasschüssel gemischt, um zu zeigen, wie man glutenfreie Zimtschnecken macht.

2 Zeugen Sie die Zimtfüllung:: In einer mittelgroßen Schüssel die weiche Butter hinzufügen. Wenn Ihre Kochstube kalt ist, sollen Sie notfalls die Butter in welcher Mikrowellenofen weich zeugen. Fügen Sie den Zimt, Zucker, Vanille und Salz welcher erweichten Butter hinzu. Mit einem Löffel oder einem steifen Spatel glitschig reizen.

Eine kleine Glasschale enthält Zutaten für die Füllung für einfache glutenfreie Zimtschnecken. Die Zimtfüllung für einfache glutenfreie Zimtschnecken wird in einer kleinen Schüssel gemischt.

3 Knuddeln Sie den Teig aus: Ein Backblech mit Pergamentpapier dimensionieren und mit Mehl bestäuben. Schöpfen Sie den Teig hinaus Pergament. Dieser Teig ist sehr klebrig. Sprühen Sie Ihre Hände mit Antihaftspray ein und knuddeln Sie den Teig mit den Händen vorsichtig in ein 10 x 15 Zoll großes Rechteck.

Hände drücken Teig in ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech, um zu zeigen, wie man glutenfreie Zimtschnecken macht. Der Teig wird in ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech gepresst, um die besten glutenfreien Zimtschnecken herzustellen.

4 Fügen Sie die Füllung hinzu: Die Füllung mit dem Löffel hinaus den Teig schenken und mit welcher Rückseite des Löffels regelmäßig hinaus nicht mehr da vier Kanten verteilen.

Die Zimtmischung wurde auf den Teig aufgetragen, um leicht glutenfreie Zimtschnecken herzustellen. Wie man glutenfreie Zimtschnecken macht, indem man die Zimtmischung über den Teig verteilt.

5 Schlingern und kühlen Sie die Rundstück: Beginnen Sie mit welcher langen Seite, die Ihnen am nächsten liegt, und rollen Sie den Teig mit dem Pergament zu einem reimen Stamm, welcher mit welcher Saum unten endet. Legen Sie dasjenige mit Pergament umwickelte Holz, dasjenige sich noch hinaus dem Backblech befindet, etwa 20 solange bis 30 Minuten weit in den Tiefkühler, um es zu festziehen.

Pergamentpapier, mit dem die besten glutenfreien Zimtschnecken spiralförmig gerollt werden. Pergamentpapier wird verwendet, um die besten glutenfreien Zimtschnecken zu rollen. Einfache glutenfreie Zimtschnecken, die in Pergamentpapier gerollt werden.

6 Schneiden Sie die Rundstück und lassen Sie sie aufgehen: Basta dem Tiefkühler nehmen und dasjenige Pergament wegwerfen. Dies Holz in 12 Schlingern schneiden. Ordnen Sie die geschnittenen Rundstück mit welcher Seite nachdem oben in einer gefetteten quadratischen oder runden 9-Zoll-Kuchenform an. Mit Plastikfolie herunternehmen und 1 1/2 solange bis 2 Zahlungsfrist aufschieben an einem warmen Ort in Betracht kommen lassen, solange bis die Rundstück weich und expandiert sind.

Brötchen werden auf einem Schneidebrett in Scheiben geschnitten, um zu zeigen, wie man glutenfreie Zimtschnecken macht. Unfrosted Easy Gluten Free Cinnamon Rolls in einer Backform.

7 Ofen vorwärmen: Heizen Sie den Ofen gegen Finale welcher Flankenanstiegszeit hinaus 350 ° Fluor vor.

8 Backen Sie die Rundstück: Backen Sie die Rundstück etwa 30 Minuten weit, solange bis sie hellgoldbraun und geschwollen sind.

9 Zeugen Sie den Zuckerguss: Kombinieren Sie in einer mittelgroßen Schüssel die weiche Butter und den Rahmkäse. Mit einem Schneebesen oder einem Elektromixer verdreschen, solange bis die Gesamtheit glitschig ist. Puderzucker, Sahne, Vanille und Salz hinzufügen und erneut verdreschen, solange bis die Gesamtheit gut hineingearbeitet ist.

10 Warm servieren: Lassen Sie die gebackenen Rundstück 5 solange bis 10 Minuten abschrecken, ehe Sie sie mit dem Rahmkäse-Zuckerguss weiträumig tiefkühlen. Warm servieren.

(tagsToTranslate) Frühstück (t) Brunch (t) Weihnachten (t) Festtag (t) Neujahr (t) Valentinstag (t) Backen (t) Komfort Mahl (t) Gefrierfreundlich (t) Glutenfrei (t) ) Zimt (t) Rahmkäse (t) Zuckerguss (t) Rundstück

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here