Ich habe jahrelang von zu Hause aus gearbeitet – hier sind 5 Gedöns, die ich in meiner Routine tue, um meine geistige Gesundheit zu bewahren

0
23

Nachdem ungefähr einem Jahr Pendeln mit Bus, Weg und zu Quadratlatsche zum Hollywood-Büro meines Arbeitgebers wurde die Arbeit von zu Hause aus mein Traum. Nachdem ich gefeuert worden war, bekam ich die Gelegenheit. Da ich freie Schreibmöglichkeiten hatte, arbeitete ich nebenbei; Ich habe weiter gearbeitet, obwohl ich nicht ganz Vollzeit war. Ich habe die Vorteile genossen: kein Pendeln, kein Verkehrswesen.

Wenn ich ehrlich bin, gab es Tage, an denen ich mich nicht angezogen habe. Nachdem ein paar Monaten wurde mir schnell lichtvoll, dass eine Routine zu Gunsten von meine geistige Gesundheit und Produktivität unumgänglich ist. Ich arbeitete solange bis in die frühen Morgenstunden, wachte tardiv hinaus und wiederholte diesen Zyklus wochenlang. Qua mir lichtvoll wurde, dass die Arbeit von zu Hause aus keine große Party war, habe ich mir manche Grundregeln gesetzt. Hier sind manche Gedöns, die ich pro Tag tue, um ein gesundes Gleichgewicht zwischen meiner Arbeit und meinem Privatleben zu halten.




1. Erstellen Sie eine Morgenroutine

Wie Sie Ihren Morgiger Tag beginnen, kann sich zumindest aus meiner Erlebnis darauf auswirken, wie Sie Ihren Tag steuern. Aus diesem Grund habe ich ein Morgenritual geschaffen, an dies ich mich jetzt ohne viel Nachdenken halte. Dasjenige Wichtigste zuerst, ich mache mein Heia. Ich hielt es zu Gunsten von eine gute Idee, von meinem Heia aus zu funktionieren, solange bis mir lichtvoll wurde, dass es nicht vollwertig war, wenn mein Heia dort war, wo ich arbeitete und habe geschlafen. Mein Heia zu zeugen ist ein physischer Indikator zu diesem Zweck, dass mein Tag begonnen hat. An Tagen, an denen ich gerne faulenzt und arbeite, benutze ich meine Liege. Niemals mein Heia.

Qua nächstes mache ich mit meiner Moka-Kanne eine langsame Tasse Käffchen. Ich finde, dies gibt mir Zeit aufzuwachen, ohne mich gehetzt zu wahrnehmen. Ich überprüfe meine E-Mails oder sozialen Medien erst, wenn ich ein Glas Wasser und eine Tasse Käffchen getrunken habe. Jetzt bin ich notorisch schrecklich darin, Frühstück zu zeugen – oder jedwede Mahlzeit zu Gunsten von sie Fall. Dasjenige bedeutet nicht, dass ich Sie nicht ermutigen werde, irgendwas zu essen zu zaubern, sogar wenn ich nicht dies beste Musterbeispiel bin.

Wenn Käffchen nicht Ihr Dings ist, zeugen Sie vielleicht vereinen Smoothie oder Vorlesung halten Sie sogar ein paar Seiten aus einem Buch, dies Sie aufgeschoben nach sich ziehen. Im Wesentlichen ist meine Kaffeezubereitungszeit meine morgendliche Selbstpflege. Dasjenige sind 15-20 Minuten, die ich zu Gunsten von mich selbst blockiere. Ich stelle mir vor, dass dies schwieriger wäre, wenn ich Kinder hätte, dagegen diesmal ist es mir wie alleinstehende die noch kein Kind geboren hat verpönt.

LESEN: Die Morgenroutine, welcher ich zu Gunsten von die arbeitsreichsten Arbeitstage folge

2. Rufen Sie meine Freunde während des Mittagessens an

Dasjenige Festlegen einer Zeit zu Gunsten von dies Mittagessen ist in jedem Arbeitsplatzszenario unerlässlich. Anstatt nur meinen Leib zu nähren, füttere ich meinen Gespenst mit einem Plausch. Ich rufe pro Tag vereinen meiner Freunde an, um ihn einzuholen. Wir unterhalten uns, während ich mich in welcher Kochstube bewege und eine schnelle Mahlzeit mache, die normalerweise aus einem gekochten Ei, einem Stück Obst und anderen Dingen besteht, die ich in drei Minuten in die Mikrowellenofen stellen kann. Ich liebe es, wie sie Zeit meinen Tag bricht. Da meine Freunde an welcher Ostküste leben und ich in LA lebe, funktioniert meine Mittagszeit aufgrund des Zeitunterschieds das Mittel der Wahl, damit wir aufholen können.

LESEN: 17 Geschenke, die Sie an vereinen Kumpel senden können, den Sie während welcher sozialen Distanzierung vermissen




3. Sitzen Sie unter freiem Himmel und holen Sie sich irgendwas Sonne

Qua ich anfing, von zu Hause aus zu funktionieren, gab es viele Tage, an denen ich aufblickte und die Sonne unterging. Ich würde mir denken: "Ich war den ganzen Tag nicht draußen." Nachdem unter freiem Himmel zu möglich sein wurde zu Gunsten von mich zu einer absichtlichen Realität. Ich ging zu Quadratlatsche, um Käffchen von dem kleinen Unternehmen an welcher Zinke zu holen, um mich mittags abzuholen, oder machte vereinen kurzen Spaziergang um den Notizblock, um frische Luft zu schnappen. Meine Realität hat sich aufgrund von COVID klitzekleines bisschen verändert. Ich verließ LA im März nachdem Atlanta, um meiner Familie nahe zu sein, und meine Lieblingsgeschäfte überall zu kommen, fühlt sich heutzutage wie eine Lehrstoff an. Sie sollen sich an Ihre Maske erinnern. Unter Umständen nach sich ziehen Sie sogar Beklommenheit, mit Menschen in Kontakt zu kommen, nicht mit Ihrem Haushalt.

Ich kann mich beziehen. Die Quarantäne im Zusammenhang meinen Erziehungsberechtigte in den letzten sechs Monaten war schön. Zumal ich viel Zeit mit Max, unserem Familienhund, zubringen durfte. Pro Tag saßen wir 15 Minuten unter freiem Himmel (oder solange bis wir anfingen zu transpirieren). An Tagen, an denen ich mich geerdet wahrnehmen musste, zog ich sogar meine Schuhe aus und ging hinaus unserer Zufahrt spazieren. Wie meine Schraubenmutter immer sagt, wenn sie merkt, dass ich mich schlecht fühle: "Geh und hol etwas Sonne auf dein Gesicht." Jetzt ermutige ich Sie, genauso zu tun.




4. Zieh irgendwas an, dies ich liebe

Ehrlich gesagt vermisse ich es, mich anzuziehen. Schweiß war in vorhergehender Zeit meine Lieblingsbeschäftigung. Während ich es liebe, wie wohl ich mich fühle, vermisse ich meinen Jeansstoff und meine Stiefel. Eines Tages vermisste ich sie so sehr, dass ich meine Lieblingsjeans und meine neuen silbernen Stiefel anzog, um zum Lebensmittelgeschäft zu möglich sein und meine Schraubenmutter zu nerven. Sie sagt, Stiefel sind nicht zu Gunsten von den warme Jahreszeit und sie hat wahrscheinlich Recht. Gewiss ich sage, Stiefel sind immer dann gedacht, wenn ich sie tragen möchte, namentlich wenn sie silbern sind.

Ich schlage nicht vor, dass Sie so hinaus mich dabei zeugen, wie ich es getan habe. Gewiss ziehen Sie die Unterschriften hervor, die Sie nicht tragen. Schalten Sie sie zu Gunsten von vereinen Zoom-Telefongespräch oder an einem Tag ein, an dem Sie Lust nach sich ziehen, klitzekleines bisschen prächtig zu werden. Oh, und setzen Sie Ihr Lieblingsschönheitsprodukt zu Gunsten von ein gutes Vermessung hinaus. Mein bevorzugter Schönheitsfavorit ist heutzutage Glossiers Wolkenfarbe.

5. Stellen Sie eine Zeit ein, um Ihren Tag zu verfertigen

Säumen sind in allen Lebensbereichen wichtig. Sie sollen sich pro Tag eine Zeit spendieren, um ohne zu zögern aufzuhören zu funktionieren. Welche Realität ist während welcher Quarantäne zu Gunsten von mich irgendwas schwierig geworden. Die Säumen, zu deren Festlegung ich Sie ermutige, hatte ich Probleme, mich selbst umzusetzen. Es ist immer einfacher, jemandem zu sagen, dass er irgendwas tun soll, wie es in die Realität umzusetzen.

Gib dir irgendwas Gnade. Es wird Tage spendieren, an denen Sie reichlich eine festgelegte Grenze hinaus funktionieren, dagegen wenn Sie eine festgelegte Zeit nach sich ziehen, können Sie sich leichter daran halten. Jeden Morgiger Tag erstelle ich eine Aufgabenliste mit Aufgaben, die ich erledigen muss. Ich mache am Finale meines Tages sogar eine Follow-up-verkettete Liste welcher Gedöns, die ich nicht erreicht habe und die ich in den nächsten Tag veräußern möchte. Organisation und Säumen sind Ihre besten Freunde, wenn Sie von zu Hause aus funktionieren. Sie werden Ihren Kultplatz finden, wenn Sie daran funktionieren. Ich verspreche es.

LESEN: 6 Schritte zum Festlegen von Säumen zwischen Ihrer Arbeit und Ihrem Privatleben






(tagsToTranslate) Bleib zu Hause

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here