Friday, November 27, 2020
Home TECHNOLOGIE Russische und iranische Hacker-Gruppen wollen die US-Wahlen untergraben

Russische und iranische Hacker-Gruppen wollen die US-Wahlen untergraben

0
11

Eine heiße Kartoffel: Russische und iranische Hacker-Gruppen zeugen Überstunden, um die US-Präsidentschaftswahlen zu untergraben. Dies geht aus einem Berichterstattung dieser New York Times hervor, dieser manche beunruhigende Ergebnisse dieser US-Geheimdienste hervorhebt. Es zeigt, dass die Gruppen von Hackern in den letzten Wochen in die amerikanischen Luftfahrt- und Wahlsysteme eindringen konnten.

Nachdem Daten von Sicherheitsbeamten nach sich ziehen sowohl Russland qua zweitrangig dieser Persien ein begründetes Motivation an den Präsidentschaftswahlen, womit Russland eine Trump-Wiederwahl unterstützt. Hacker-Gruppen nach sich ziehen offenbar Zugang zu einigen Wählerakten erhalten, und Sicherheitsbehörden sagen, dass die Informationen sehr wahrscheinlich zur Unterstützung von Propagandakampagnen gegen amerikanische Präsidentschaftskandidaten verwendet werden.

Laut einer Erläuterung von John Ratcliffe, dem Rektor des Nationalen Geheimdienstes, "können diese Daten von ausländischen Akteuren verwendet werden, um zu versuchen, registrierten Wählern falsche Informationen zu übermitteln, von denen sie hoffen, dass sie Verwirrung stiften, Chaos säen und Ihr Vertrauen in die amerikanische Demokratie untergraben . "

Während Russland aufwärts eine weitere Trump-Präsidentschaft drängt, wurden die Iraner beim Versenden gefälschter E-Mails erwischt, die den US-Präsidenten herabsetzen.

Die jüngste Angriffskampagne soll im September begonnen nach sich ziehen. Eine staatlich geförderte russische Menschenschar mit den Codenamen Berserk Bear, Havex und Koala wurde qua Haupttäter identifiziert. Die Laufwerk soll US-Systemnetzwerke nachher Lücken durchsuchen, um zukünftige Vektorangriffe zu vereinfachen. Es richtet sich hauptsächlich an Microsoft Exchange- und Citrix-Systeme.

John Ratcliffe, dieser Rektor des Nationalen Geheimdienstes, sagt, dass gestohlene Informationen verwendet werden, um die US-Wahlen zu untergraben. (Zeichnung: Politico)

In einer gemeinsamen Erläuterung des FBI zusammen mit dieser Vertretung zum Besten von Cybersicherheit und Infrastruktursicherheit (CISA) wird empfohlen, dass Regierungsinstitutionen im ganzen Nationalstaat strenge Minderungsmaßnahmen ergreifen, um Angriffe zu verhindern.

In den behördenübergreifenden Leitlinien wird insbesondere empfohlen, aktualisierte VPNs und eine Netzwerksicherheitsinfrastruktur zu verwenden. Die Behörden fordern außerdem Regierungsorganisationen aufwärts, die neuesten Sicherheitspatches zu installieren.

US-Geheimdienstbeamte hatten zuvor vor staatlich geförderten Hackern gewarnt, die unbefugten Zugang zu lokalen und staatlichen Regierungssystemen suchen. In dem Berichterstattung wurde jedoch darauf verzichtet, Russland und den Persien zu nennen.

(tagsToTranslate) Sicherheit (t) Tech Culture (t) Hacking (t) Wahlen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here