Takagi Kompakte Schlauchtrommel mit Wandhalterung | 4 Strahlarten | 100% Dicht & Tropfsicher | Blau/Weiß/Schwarz, – MetroUpdate derLaden

0
11

Takagi Kompakte Schlauchtrommel (10 m + 2 m): Komplettes Sine temporeunter 2000 g leichtgewichtig. Die handliche Kompakte Schlauchtrommel von Takagi wiegt qua komplettes Set (inkl. Kompakt-Kracherl und Hahnstücken 1/2″ und 3/4″) nur 1950 g. Dies ganze Sine temporekommt komplett im Schalung unter, weshalb die Schlauchtrommel im besonderen aufwärts Balkonen und Terrassen, ungeachtet zweitrangig im Outdoor-Einsatzgebiet (Camping, Schiff) leichtgewichtig verstaut werden kann. Ein Pferdefuß zur Wandaufhängung ist im Grund welcher Trommel integriert. Es gibt zwei Nutzungsarten: 1. Jener 2 m Zuleitungsschlauch wird mit welcher Kracherl verbunden und die Trommel in welcher Hand getragen (mobile Bewässerung); 2. Jener 2 m Zuleitungsschlauch wird mit dem Wasserhahn verbunden und die Kracherl mit dem 10 m Schlauch zum Wohnung räumen (stationäre Bewässerung). Jener extrem geschmeidige Schlauch (Innendurchmesser 7, 5 mm) ist knickfest und verdreht nicht. Er lässt sich jederzeit ohne Kraftaufwand auf- und abwickeln, ist UV-beständig und resistent gegen Algenbildung an welcher Innenseite. Vorteile in Prägnanz: Komplettes Set (inkl. Kompakt-Kracherl und Anschlussstücken) unter 2000 g leichtgewichtig, kompaktes, intelligentes Formgebung: Kracherl, Schlauch, Zuleitungsschlauch etc. komplett im Schalung verstaubar, knickfester Schlauch verdreht nicht und ist leichtgewichtig einrollbar, 2 Nutzungsarten: Mobile sowie stationäre Bewässerung möglich. Wichtig: Vor Frost schützen, um Frostschäden zu vermeiden.

Pferdefuß zur Wandaufhängung im Grund integriert
Kompaktes, intelligentes Formgebung: Kracherl, Schlauch, Zuleitungsschlauch etc. lassen sich komplett im Schalung verstauen
Knickfester Schlauch verdreht nicht und ist leichtgewichtig einrollbar
100% gesperrt & tropfsicher
Kompatibel mit allen gängigen Bewässerungssystemen
Utopie z. Hd. Schiff, Yacht und Aquaristik
2 Nutzungsarten: mobile sowie stationäre Bewässerung möglich

– –

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here