Monday, October 26, 2020
Home TECHNOLOGIE Tencent gewinnt mit der Fusion der chinesischen Streaming-Giganten Huya und DouYu

Tencent gewinnt mit der Fusion der chinesischen Streaming-Giganten Huya und DouYu

0
7

Warum es wichtig ist: Huya hat Berichten zufolge zugestimmt, den chinesischen Game-Streaming-Konkurrenten DouYu aufzukaufen. Durch den neuen Zusammenschluss werden die beiden Unternehmen Benutzer zusammenführen und Marketingkosten senken, die sonst dazu entschieden gewesen wären, die Marktbeherrschung zusätzlich gegenseitig zu erlangen. Mit dem Geschäft wird Tencent Mehrheitsaktionär des neuen Unternehmens.

Tencent ist derzeit sowohl an Huya wie ebenso an DouYu beteiligt und wird nachher Gründung der neuen Firma zusammen rund 68 v. H. der stimmberechtigten Anteile halten. Nachdem dem Zusammenschluss erhalten die Aktionäre von Huya und DouYu vollwertig verwässerte Anteile an den zusammengeschlossenen Unternehmen. Chen Shaojie von DouYu und Dong Rongjie, Geschäftsführer von Huya, werden Cobalt-CEOs, wenn der Geschäft im ersten Semester 2021 die behördliche Genehmigung erhält.

Tencent wird außerdem die Integration seiner Game-Streaming-Plattform Penguin e-Sports in dasjenige neu zusammengeschlossene Huya-Umwelt zuteilen. Dies Unternehmen erhält eine Erstattung in Höhe von 500 Mio. USD für jedes den Ausverkauf.

Es wird erwartet, dass die neue Vertretung aufgrund der schieren Reihe von Nutzern den chinesischen Markt dominieren wird. Vor der Vereinheitlichung paralleler Abonnements werden monatlich zusätzlich 300 Mio. Benutzer lebhaft sein. DouYu hat derzeit geschätzte 158,1 Mio. aktive Benutzer pro Monat, wie in seinem Quartalsbericht dargelegt, während Huya 151 Mio. hat. Zusammen zeugen die beiden Unternehmen derzeit zusätzlich 50 v. H. der chinesischen Nutzerbasis für jedes Game-Streaming aus.

Durch den Zusammenschluss soll Tencent eine bessere Prüfung zusätzlich die Wertschöpfungskette erlangen. Dies Unternehmen ist schon ein führender Hrsg. von Videospielen im Nationalstaat. Dies Unternehmen ist ebenso an wichtigen Glücksspielunternehmen in Europa, Asien und den USA beteiligt. Zusammenhängen Activision Schneesturm-, Ubisoft-, Epic- und Grinding Gear-Spiele.

Durch die Dominierung der Live-Streaming-Gaming-Gewerbe kann dasjenige Unternehmen mehr Einnahmen aus dem Sportart und ein größeres Publikum für jedes die Verbreitung seiner Titel erzielen.

Tencent ist an wichtigen Glücksspielunternehmen in Europa, Asien und den USA beteiligt. Zeichnung: CNN

Die chinesische Live-Streaming-Gaming-Gewerbe hat im vergangenen Jahr schätzungsweise kombinieren Jahresumsatz von zusätzlich 1,6 Milliarden US-Dollar erzielt. Dies geht aus Information hervor, die von Statista zusammengestellt wurden. Trotzdem wird ein beträchtlicher Teil der Mittel für jedes die Gewinnung neuer Benutzer ausgegeben. Star-Spieler sind hierfür zuständig, Scharen von Benutzern aufwärts die Spieleplattformen zu versuchen, und Publisher zahlen routinemäßig große Summen, um sie aufwärts ihren Streaming-Sites zu nach sich ziehen. Bieterkriege sind von dort weit verbreitet. Die neue Zusammenarbeit wird damit verbundene Probleme entfernen.

Der Huya-DouYu-Pakt kommt zu einer Zeit, in der die US-Regierung chinesische Technologiefirmen lebhaft aufwärts wettbewerbswidrige Überreichweiten und fragwürdige Praktiken beim Datenübertragung überprüft. Die Behörden nach sich ziehen zuvor die WeChat-Software von Tencent ins Visier genommen. Dies ist der Grund, warum US-Staatsoberhaupt Donald Trump versucht, beliebte Social-Media-Apps chinesischer Unternehmen zu zensieren.

Der größte Vorteil für jedes Huya und DouYu besteht darin, dass sie zwar an der New Yorker Handelszentrum bzw. an der Nasdaq notiert sind, ihre Reichweite jedoch weitgehend aufwärts Volksrepublik China intolerant ist.

Masthead Kredit: Bloomberg

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here