Tipps zur Bewältigung der Sperrung bei Kälte

0
4

Nachrichtenbild: Tipps zur Bewältigung der Sperrung bei kaltem Wetter

DONNERSTAG, 12. November 2020 (Health & Wohlbefinden)

Isolation kann zum Besten von Menschen eine psychische Herausforderung darstellen, da sie im Winter während der Coronavirus-Weltweite Seuche mehr Zeit im Haus zubringen, warnt ein Fachmann.

Laut Frank Ghinassi, Staatschef und Vorstandsvorsitzender von Rutgers University Behavioral Health Care in New Jersey, ist die Aufrechterhaltung sicherer Gießen des sozialen Kontakts von entscheidender Gewicht, insbesondere zum Besten von Menschen, die selber leben.

Zu den Ideen, um die Isolation zu bekämpfen, gehört es, gut soziale Medien, per Video oder Telefon mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben oder morgens eine Tasse Wachmacher mit jemandem am Telefon zu teilen.

Post schreiben. Dies Senden und Empfangen kann sehr lohnend sein, schlug Ghinassi vor.

Wenn Sie mit anderen zusammenleben, zeugen Sie verbinden Aktivitäten wie Brettspiele oder wahrnehmen Sie Audiosendungen, anstatt fernzusehen. Zeugen Sie verknüpfen Gruppenspaziergang im Freien.

Wenn Sie gut die Feiertage nicht mit der Familie zusammenkommen können, können Sie Ihren Traditionen trotzdem hören, selbst wenn sie in kleinerem Skala sind, wie Ghinassi in einer Pressemitteilung von Rutgers feststellte.

Erhalten Sie Ihre Gesundheit stocksteif, nicht Sie sich nahrhaft ernähren, Sportart treiben und genug Schlaf bekommen, fügte er hinzu.

"Die Menschen, um die ich mir am meisten Sorgen mache, sind diejenigen, die in unsicheren Umgebungen leben oder in denen häusliche Gewalt herrscht. Ich ermutige Menschen in diesen Situationen, sich an Agenturen oder deren Fallmanager zu wenden", sagte Ghinassi.

Es ist normal, um den Verlust sozialer Aktivitäten zu trauern, die Sie lieben, wie z. B. Theater, Partys und Restaurants zu kommen, freilich die Menschen sollten "die Unterstützung von Familie und Freunden und gegebenenfalls Fachleuten oder religiösen Beamten suchen, wenn sie das Gefühl haben, dass ihre Trauer anhält." ohne nachher vier solange bis sechs Wochen eine Reduktion zu sehen ", riet er.

"Wenn Sie in verknüpfen Zustand geraten, der sich wie ein Einbruch anfühlt und der mehr denn vier Wochen ohne große Erleichterung dauert, ist dies ein Zeichen, dass Sie nicht aus ihm herausschnappen", sagte Ghinassi.

"Suchen Sie nachher Störungen in Ihrem Leben", erklärte er. "Fällt es Ihnen schwergewichtig, einzuschlafen und zu schlafen? Gibt es Veränderungen in Ihren Essgewohnheiten? Nach sich ziehen Sie Ihr Gefühl der Hoffnung zum Besten von die Zukunft verloren? Sind Sie nicht an Dingen wissbegierig, die Ihnen früher Freude bereiteten?"

Nach sich ziehen Sie in schwereren Fällen dies Gefühl, dass "es nicht dies Schlimmste wäre, wenn ich morgiger Tag nicht erwachen würde", oder haben Sie Gedanken daran, sich selbst oder anderen Menschen Schaden zuzufügen? Das ist ein Zeichen, einen Fachmann zu kontaktieren. "Ghinassi sagte, etwa gut die Servicenummer der Behörde zum Besten von Drogenmissbrauch und psychische Gesundheit (1-800-662-HELP oder 1-800-662-4357).

Mehr Informationen

Dies US-amerikanische Patriotisch Institute of Mental Health befasst sich mehr mit der Bewältigung der Weltweite Seuche.

QUELLE: Rutgers University, Pressemitteilung, 8. November 2020

Robert Preidt

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here