US-Tageszeitung COVID Case Count nähert sich Rekord für Pandemie

0
8

Nachrichtenbild: US-Tageszeitung COVID Case Count nähert sich Rekord für Pandemie

FREITAG, 23. zehnter Monat des Jahres 2020

Die Vereinigten Staaten verzeichneten am Mitte der Woche mit 75.000 Neuinfektionen die zweithöchste tägliche Gesamtzahl neuer Coronavirus-Fälle seitdem Beginn jener Pandemie, während acht Staaten eintägige Rekorde neuer Fälle brachen.

Ebenfalls am Mitte der Woche erhielt dasjenige antivirale Arzneimittel Remdesivir qua erstes Medikament die Zulassung jener US-amerikanischen Food and Drug öffentliche Hand zur Bekämpfung von COVID-19.

Solche Medikamente werden pressant gewünscht: 13 zusätzliche Staaten nach sich ziehen in jener vergangenen Woche mehr Fälle hinzugefügt qua in jeder anderen siebentägigen Winkel. Die New York Times berichtet.

Dieser Mittlere Westen und die Rocky Mountains nach sich ziehen Probleme, größere Ausbrüche einzudämmen, während in anderen Teilen des Landes neue Krisenherde entstehen. Kentucky kündigte am Mitte der Woche mehr qua 1.470 Fälle an, den größten eintägigen Sprung in diesem Bundesstaat. Und Colorado meldete mehr qua 1.300 Fälle und stellte damit verknüpfen weiteren Tagesrekord gen Mal berichtet. In Chicago wird am Freitag eine nächtliche Ausgangsverbot beginnen, nachdem Beamte in jener vergangenen Woche durchwachsen 645 neue Fälle pro Tag gemeldet hatten, teilte die Zeitung mit.

Dieser aktuelle Rekord für neue tägliche Fälle wurde Mittelpunkt Juli aufgezeichnet, qua an einem Tag jenseits 77.000 Infektionen registriert wurden.

Coronavirus-Fälle sind ebenso gen dem College-Unigelände gestiegen, wo in diesem Jahr mehr qua 214.000 Infektionen diagnostiziert wurden Mal Umfrage ergab. Mehr qua 35.000 dieser Fälle wurden seitdem Werden zehnter Monat des Jahres gemeldet.

Während wenige Colleges jeglicher Klassen für den Herbst online stellten, blieben viele Standorte ungeschützt, da sich positive Tests ansammelten Mal berichtet. Von mehr qua 1.700 befragten Einrichtungen meldeten mehr qua 50 mindestens 1.000 Fälle, während jenseits 375 Hochschulen mindestens 100 Fälle meldeten.

Die 214.000 Fälle zeugen 2,5 v. H. aller bekannten Fälle in den Vereinigten Staaten aus Mal berichtet. Solche Zahl ist wahrscheinlich eine Unterzählung, da wenige Hochschulen sich geweigert nach sich ziehen, Falldaten bereitzustellen, oder keine Aktualisierungen mehr vorgenommen nach sich ziehen. Große Universitäten im Süden und Mittleren Westen meldeten die höchsten Fallzahlen, darunter sieben Standorte mit mehr qua 3.000 Fällen Mal sagte.

Remdesivir erhält die volle FDA-Zulassung zur Heilverfahren von COVID

Die vollständige Zulassung von Remdesivir durch die FDA erfolgt am Mitte der Woche, nachdem die Behörde im vergangenen Frühlingszeit die Genehmigung für den Notlage erteilt hat. Es wird intravenös an Krankenhauspatienten verabreicht.

Gilead Sciences Non…mit Sine tempore in Kalifornien verkauft dasjenige Medikament unter dem Markennamen Veklury. In einer großen Studie, die von den US-amerikanischen Patriotisch Institutes of Health durchgeführt wurde, verkürzte die FDA in einer Hinweistext die Zeit solange bis zur Genesung von COVID-19 um fünf Tage – von durchwachsen 15 Tagen gen durchwachsen 10 Tage.

"Die heutige Zulassung wird durch Daten aus mehreren klinischen Studien gestützt, die von der Agentur streng geprüft wurden und einen wichtigen wissenschaftlichen Meilenstein in der COVID-19-Pandemie darstellen", sagte FDA-Kommissär Stephen Spund in jener Pressemitteilung.

Veklury ist für Personen ab 12 Jahren zugelassen, die mindestens 88 Pfund wiegen und wegen einer COVID-19-Infektion ins Krankenhaus eingeliefert werden. Für Patienten unter 12 Jahren wird die FDA die Verwendung des Arzneimittels in bestimmten Fällen unter ihrer vorherigen Notfallgenehmigung weiterhin zulassen.

Dies Medikament gezwungen die Fähigkeit des Virus, sich selbst zu replizieren. Nieren- und Leberfunktionstests sind erforderlich, im Vorhinein Patienten Remdesivir erhalten, und dasjenige Etikett warnt davor, es mit dem Malariamedikament Hydroxychloroquin zu verwenden, da dies seine Wirksamkeit senken kann AP berichtet.

"Wir haben jetzt genug Wissen und eine wachsende Anzahl von Werkzeugen, um COVID-19 zu bekämpfen", sagte Dr. Merdad Parsey, Chief Medical Officer von Gilead, in einer Hinweistext.

Remdesivir ist in etwa 50 Ländern entweder zugelassen oder hat eine vorübergehende Zulassung, so Parsey.

Dieser Preis war umstritten und kostete zwischen 2.000 und 3.000 US-Dollar für eine Heilverfahren, da noch keine Studien vertrauenswürdig nach sich ziehen, dass er dasjenige Überleben verbessert Associated Press. Letzte Woche fand eine große Studie jener WHO hervor, dass dasjenige Medikament COVID-19-Patienten im Krankenhaus nicht half, andererseits welche Studie umfasste keine Placebogruppe und war weniger streng qua frühere, die verknüpfen Sinn fanden AP berichtet.

Bisher wurde gezeigt, dass nur Steroide wie Dexamethason dasjenige Sterberisiko von COVID-19 senken AP berichtet. Die FDA hat ebenso eine Notfallgenehmigung für die Verwendung des Blutplasmas von Überlebenden erteilt, und zwei Unternehmen vorschlagen eine Notfallgenehmigung für experimentelle Antikörpermedikamente.

CDC erweitert die Definition von "engem Kontakt" zur Verfolgung von COVID-Infektionen

In einem Schritttempo, jener den Swimmingpool von Personen erweitert, im Rahmen denen dasjenige Risiko einer Coronavirus-Infektion besteht, nach sich ziehen US-Gesundheitsbehörden welche Woche neue Leitlinien veröffentlicht, die neu definieren, wer qua "enger Kontakt" einer infizierten Person gilt.

Die Wandel, die von den US-amerikanischen Zentren für die Test und Prävention von Krankheiten hrsg. wurde, wird wahrscheinlich den größten Kraft gen Gruppenumgebungen nach sich ziehen, in denen Menschen im Laufe eines Tages für kurze Zeiträume wiederholt mit anderen Kontakt haben, z. B. Schulen und Arbeitsplätze Washington Postdienststelle berichtet.

Die CDC hatte zuvor verknüpfen "engen Kontakt" qua jemanden definiert, jener mindestens 15 Jahre verbrachte aufeinanderfolgenden Minuten intrinsisch von sechs Käsemauke von einem bestätigten Coronavirus-Kern. Ein enger Kontakt wird nun qua der gerne Süßigkeiten isst definiert, jener sich jenseits verknüpfen Zeitraum von 24 Zahlungsfrist aufschieben insgesamt 15 Minuten oder länger intrinsisch eines Abstands von sechs Käsemauke zu einer infizierten Person befand. Staatliche und lokale Gesundheitsämter stützen sich gen welche Definition, um die Kontaktverfolgung durchzuführen Postdienststelle berichtet.

CDC-Wissenschaftler hatten die neuen Leitlinien seitdem mehreren Wochen diskutiert, sagte ein Staatsdiener jener Büro eines Agenten, jener unter jener Prämisse jener Anonymität sprach Postdienststelle berichtet. Dann kamen beunruhigende Beweise in einem am Mittwoch veröffentlichten Regierungsbericht: CDC- und Vermont-Gesundheitsbeamte hatten entdeckt, dass dasjenige Virus von einem 20-jährigen Gefängnisangestellten transferieren wurde, jener in einer achtstündigen Schicht 22 Interaktionen hatte – insgesamt jenseits 17 Minuten – mit Personen, die später positiv gen dasjenige Virus getestet wurden.

Caitlin Rivers, Epidemiologin am Johns Hopkins Center für Gesundheitssicherheit in Baltimore, bezeichnete die aktualisierten Leitlinien qua wichtige Wandel.

"Es ist einfach, 15 Minuten in kleinen Schritten zu sammeln, wenn Sie den ganzen Tag zusammen verbringen – ein paar Minuten am Wasserkühler, ein paar Minuten im Aufzug und so weiter", sagte Rivers Postdienststelle. "Ich gehe davon aus, dass dadurch viel mehr Menschen als enge Kontakte identifiziert werden."

Synchron sei nicht lukulent, ob die mehrfachen kurzen Begegnungen die einzige Hinweistext hierfür waren, wie jener Gefängnisangestellte infiziert wurde, fügte Rivers hinzu. Andere Möglichkeiten könnten die Übertragung des Virus in jener Luft oder an jener Oberfläche gewesen sein. Sie merkte ebenso an, dass die neuen Leitlinien "für die Umsetzung von Kontaktverfolgungsprogrammen schwierig sein werden und Schulen und Unternehmen Schwierigkeiten haben werden, unter diesen Leitlinien zu operieren".

COVID verbreitet sich weiterhin rund um den Globus

Solange bis Freitag lag die Zahl jener US-amerikanischen Coronavirus-Fälle im Rahmen 8,4 Mio., während die Zahl jener Todesopfer laut a Mal identisch sein.

Nachdem jener gleichen Erfolg waren die fünf wichtigsten Staaten in Coronavirus-Fällen am Freitag: Kalifornien mit jenseits 896.000; Texas mit mehr qua 891.000; Florida mit jenseits 768.000; New York mit so gut wie 495.000; und Illinois mit mehr qua 365.000.

Die Eindämmung jener Verbreitung des Coronavirus im Rest jener Welt bleibt eine Herausforderung.

Mehrere europäische Länder erleben Fallschwankungen, da sie mit einer weiteren Woge von Coronavirus-Infektionen zu ringen nach sich ziehen und sich die Krankenhausbetten zu füllen beginnen Postdienststelle berichtet.

In England hat Premierminister Boris Johnson eine dreistufige Sperrung eingeführt, um verknüpfen überraschenden Steigung jener Coronavirus-Fälle im ganzen Staat zu verlangsamen. In den letzten drei Wochen nach sich ziehen sich die Zahl jener neuen Coronavirus-Fälle vervierfacht, und jetzt sind mehr COVID-19-Patienten im Krankenhaus qua zuvor, qua die Regierung im März eine Sperrung verhängt hatte Postdienststelle berichtet.

Johnson wandte sich kürzlich an die Nation und warnte die Briten, dass jener Steigung jener Fälle in dem Staat "wie Warnungen auf dem Armaturenbrett in einem Passagierjet blinkt".

In Indien, wo die Zahl jener Coronavirus-Fälle 7,7 Mio. überschritten hat, sieht es nicht besser aus, wie eine Erfolg von Johns Hopkins zeigt.

Laut Hopkins-Erfolg sind in Indien so gut wie 117.000 Coronavirus-Patienten gestorben, andererseits gemessen am Beitrag jener Nation hat dasjenige Staat weit weniger Todesfälle qua viele andere. Ärzte sagen, dies spiegelt Indiens jüngere und schlankere Nation wider.

Obwohl ist dasjenige öffentliche Gesundheitswesen des Landes stark belastet, und wenige kranke Patienten können keine Krankenhausbetten finden Mal sagte. Nur in den USA gibt es mehr Fälle von Coronaviren.

Inzwischen hat Brasilien 5,3 Mio. Fälle bestanden und am Freitag so gut wie 156.000 Todesfälle verzeichnet, wie die Hopkins-Erfolg zeigt.

Sogar in Russland nehmen die Fälle zu: Die Zahl jener Coronavirus-Fälle im Staat hat 1,4 Mio. überschritten. Solange bis Freitag lag die gemeldete Zahl jener Todesopfer in Russland im Rahmen jenseits 25.300, wie die Hopkins-Erfolg zeigte.

Weltweit hat die Zahl jener gemeldeten Infektionen am Freitag 41,7 Mio. überschritten, mit jenseits 1,1 Mio. Todesfällen, so die Hopkins-Erfolg.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here