Wie verzögert die Krebsbehandlung Leben kostet

0
8

Nachrichten Bild: Verzögerung der Kosten für die Krebsbehandlung lebtVon Steven Reinberg HealthDay Reporter

FREITAG, 6. November 2020

Obwohl die Coronavirus-Weltweite Seuche die Versorgung vieler Arten von Gesundheitsleistungen verschoben hat, deutet eine neue Studie darauf hin, dass eine Verzögerung welcher Krebsbehandlung um zusammenführen Monat dies Sterberisiko um 6% solange bis 13% steigern kann und dies Risiko mit zunehmender Behandlungsdauer weiter steigt verspätet.

Dies erhöhte Sterberisiko zu Händen sieben Krebsarten kann unabhängig von einer möglichen Therapie zutage treten, unabhängig davon, ob es sich um eine Operation, eine Chemotherapie oder eine Radiotherapie handelt. Die Verzögerungen zusammen mit welcher Therapie nach sich ziehen sich erst seitdem Beginn welcher Weltweite Seuche verlängert.

"Es gab eine weit verbreitete Schließung von Diensten, insbesondere für Operationen wegen Krebs und vielen, vielen anderen Dingen, und das führte zu einem Rückstand. Bei den Bemühungen, den Rückstand zu beheben, würde diese Wartezeit voraussichtlich sinken", sagte welcher leitende Forscher Dr. Timothy Hanna von welcher Gruppe zu Händen Krebsbehandlung und Seuchenkunde am Krebsforschungsinstitut welcher Queen's University in Kingston, Ontario, Kanada.

"Es ist sicherlich besorgniserregend für Krebspatienten, da es auftaucht, wenn Dienstleistungen – einschließlich Grundversorgung und Screening sowie Früherkennung – von der Sperrung betroffen sind und es zu diagnostischen Verzögerungen kommt", sagte er.

Dies Ergebnis war, dass in späteren Stadien mehr Krebserkrankungen diagnostiziert werden und eine komplexere Therapie erforderlich ist. Außerdem werden immer mehr Krebspatienten diagnostiziert, welches den Verzug erhoben, sagte Hanna.

"Das wird das System stark belasten. Ich denke, unsere Forschung ist besonders relevant, da sie Entscheidungsträgern und der Öffentlichkeit hilft, zu verstehen, welche möglichen Auswirkungen Krebspatienten haben können, wenn Prioritäten gesetzt werden ," er sagte.

Viele welcher Verzögerungen zusammen mit welcher Therapie werden durch systematische Probleme in Krankenhäusern verursacht. In Verbindung stehen Planungsprobleme, Rückstände zusammen mit welcher Verfügbarkeit von Ressourcen sowie Verzögerungen zusammen mit welcher Diagnose und Erschaffung von Behandlungsplänen, erklärte Hanna.

"Richtlinien zur Verringerung der Verzögerung auf Systemebene könnten das Überleben jetzt und in Zukunft verbessern", sagte er. "Für Patienten und Patientenvertretergruppen ist es wichtig, diese Probleme ihren Ärzten und Entscheidungsträgern vorzustellen, damit letztendlich Wartezeiten und Standards angesichts der in unserer Studie gefundenen Beweise überdacht werden können."

Hanna bemerkte, dass wenige Krebsarten wie Prostatakrebs langsam wachsen können und oft nicht unter einer verzögerten Therapie leiden.

Zu Händen die Studie überprüften Hanna und seine Kollegen 34 zwischen Januar 2000 und vierter Monat des Jahres 2020 veröffentlichte Studien. Sie Studien umfassten insgesamt mehr wie 1 Million Patienten.

Die Studien hatten Information zu Händen Fellatio-, Thorax-, Dickdarm-, Rektum-, Lungen-, Gebärmutterhals- sowie Kopf- und Halskrebs. Insgesamt zeugen jene Krebsarten 44% aller Krebserkrankungen weltweit aus, so die Selbst… welcher Studie.

Die Forscher fanden hervor, dass eine Behandlungsverzögerung von vier Wochen mit einem Zunahme des Risikos eines frühen Todes verbunden war.

Zu Händen die Operation betrug dies Risiko 6% solange bis 8% zu Händen monatlich, in dem die Therapie verzögert wurde. Zu Händen die Strahlentherapie und / oder Chemotherapie betrug dies Risiko einer Verzögerung welcher Therapie 9% bzw. 13% zu Händen die Kopf- und Kehle-Strahlentherapie und die anschließende Chemotherapie zusammen mit Darmkrebs.

Verzögerungen von solange bis zu acht und 12 Wochen erhöhten dies Todesrisiko noch mehr. Zum Denkweise erhöhte eine Verzögerung von acht Wochen zusammen mit Brustkrebsoperationen dies Sterberisiko um 17% und eine Verzögerung von 12 Wochen dies Risiko um 26%, stellten die Forscher wacker.

Wenn die Coronavirus-Weltweite Seuche zusammen mit Frauen, die ein Jahr weit Krebs hatten, eine 12-wöchige Verzögerung welcher Brustkrebsoperation verursachte, könnte dies in den USA zu 6.100 Todesfällen zur Folge haben, wie die Ergebnisse zeigten.

Welcher Nachprüfung wurde online am 4. November in welcher BMJ.

Dr. Wasif Saif, stellvertretender Chefarzt und medizinischer Rektor am Northwell Health Cancer Institute in Salzlake Success, New York, sagte: "Einige Krebsarten sind Notfallkrankheiten, da eine Verzögerung der angemessenen Behandlung negative Auswirkungen auf das Ergebnis der Behandlung haben kann geduldig." Saif war an welcher neuen Studie nicht beteiligt.

"Die Logik ist einfach, da in vielen Fällen aufgrund der späten Diagnose bereits eine Verzögerung aufgetreten ist und die Leistung des Patienten verschlechtert werden könnte, wenn vor Beginn der Therapie eine weitere Verzögerung auftritt", sagte er.

In vielen Fällen wartet Krebs nicht uff die Therapie, sondern wächst weiter und entwickelt sich in einigen Fällen zu einem fortgeschrittenen Stadium. Eine Verzögerung kann sekundär dies Wohlfühlen des Patienten erschweren – ein Kriterium, welcher nicht gemessen werden kann, sagte Saif.

Sie Information sind sehr relevant, da die COVID-19-Weltweite Seuche die Gesundheitssysteme uff welcher ganzen Welt gezwungen hat, Behandlungen, einschließlich elektiver Krebschirurgie, Chemotherapie und Strahlentherapie, zu verzögern, wegzulassen oder zu reduzieren, so Saif.

Die Weltweite Seuche habe sich sekundär negativ uff dies Screening uff viele Erkrankungen ausgewirkt, insbesondere uff Krebs.

"Die Ergebnisse dieser Studie sind nicht nur als Augenöffner wertvoll, um die Tatsache zu verstehen, dass die Behandlung bestimmter Krebsarten nicht verzögert werden kann, sondern sie bieten auch eine Plattform für gesundheitspolitische Entscheidungsträger", sagte Saif.

Mehr Informationen

Weitere Informationen zur Krebsbehandlung erhalten Sie beim US-amerikanischen Patriotisch Cancer Institute.

QUELLEN: Dr. Timothy Hanna, Gruppe zu Händen Krebsbehandlung und Seuchenkunde, Krebsforschungsinstitut, Queen's University, Kingston, Ontario, Kanada; Wasif Saif, MD, stellvertretender Chefarzt und medizinischer Rektor, Northwell Health Cancer Institute, Salzlake Success, NY; BMJ, 4. November 2020, online


Von WebMD-Logo

Krebsressourcen
  • Primäres mediastinales B-Zell-Lymphom: Stadien
  • Stadien des diffusen großzelligen B-Zell-Lymphoms
  • Welches ist Polyzythämie Vera?
Diverse Zentren
  • Gute und schlechte Lebensmittel zu Händen Schuppenflechte
  • Video: Persönliches Leben mit MS
Gesundheitslösungen Von unseren Sponsoren
  • Schussfreie MS-Therapie

  • Ihr Kind und COVID-19

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here